Blicken wir zurück auf den schicksalhaften Tag, an dem Iggy Azalea einen der schlimmsten Freestyles aufführte, die die Welt je gesehen hat

Iggy Azalee schrecklicher Freestyle

Getty Image


Iggy Azalea hat es geschafft, viele Hasser anzuziehen, nachdem sie Anfang des letzten Jahrzehnts in die Hip-Hop-Szene eingedrungen war, aber für mich ist sie mit Abstand die talentierteste weiße Rapperin aus Australien, die nach einem Reptil und einer Blume benannt ist das Rap-Spiel je gesehen hat.

Der Aufstieg der Künstlerin zum Star ist eines der faszinierendsten Come-ups, die Sie jemals erleben werden, als sie im Alter von 16 Jahren in die Vereinigten Staaten zog, um eine Musikkarriere zu verfolgen, und schließlich nach Atlanta gelangte. Bei ihrer Ankunft verfeinerte sie ihre Fähigkeiten am Mikrofon und entwickelte einen einzigartigen Stil, der dazu führte, dass sie ihren Down Under-Akzent aufgab, was einer Flexion wich, die die Verkapselung dessen ist, was man von jemandem erwarten würde, der versucht, so zu klingen, wie er ist denke, ein Rapper soll sich anhören (was mehr als ein paar Leute als Schwarzmacher verspottet haben).





Dank einer Kombination aus passablem Geschick und beeindruckendem Networking, die schließlich dazu führte, dass sie unter die Fittiche von T.I. genommen wurde, machte sich Azalea langsam aber sicher einen Namen und schaffte es sogar, einen begehrten Platz zu ergattern XXL ’ s Freshman List im Jahr 2012. Ein paar Jahre später stand sie nach der Veröffentlichung ihres Breakout-Hits Fancy im Rampenlicht und konnte dank ihres Verses über Ariana Grandes Probleme noch eine Weile dort bleiben.

Ihr Erfolg blieb jedoch nicht ohne Kontroversen. Nachdem sie ins Rampenlicht gerückt wurde, wurde sie zu einer der vielen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die vom Problematic-Label getroffen wurden, nachdem sie von Vorwürfen der kulturellen Aneignung und einigen fragwürdigen Schritten, die sie während ihres Aufstiegs gemacht hatte, verfolgt wurde – einschließlich ihrer Entscheidung, auf einen Vers von Kendrick Lamar zu verweisen, in dem er bezeichnete sich selbst als entlaufene Sklavin, indem er während eines Remixes, den sie 2012 aufgenommen hatte, den Master am Ende warf.



Dieser Snafu wurde jedoch wohl von ihrer berüchtigten Entscheidung überschattet, diese Strophe acapella während ihres Auftritts beim Splash! Festival. Zu ihrer Ehre hat sie die fragliche Linie geändert, um sich selbst als außer Kontrolle geratenen Zugmeister zu bezeichnen, aber das war wohl der verständlichste Teil einer katastrophalen 45-Sekunden-Kür, die heute zufällig in mein Leben zurückkehrte, was genauso gut war eine Ausrede wie jede andere, um die Welt daran zu erinnern, dass sie existiert.

Dieser Clip machte 2018 auf Twitter die Runde und führte zum Teilen von Azalea Sie wollte buchstäblich sterben, nachdem es ausgegraben wurde in einem jetzt gelöschten Tweet, aber leider ist dies für sie nicht das einzige Video, in dem sie versucht, Freestyle zu machen, nur um auf wirklich spektakuläre Weise abzustürzen und zu brennen, die für immer online leben wird, um für die Nachwelt verspottet zu werden.

Im Jahr 2013 gelang es dem Rapper, einen Auftritt zu landen Schwanken am Morgen, die im Laufe der Jahre die Quelle einiger absolut unglaublicher Freestyles war. Leider gehört ihre nicht dazu, da sie es fast vermeiden musste, ihren Kaffee auszuspucken, nachdem sie eingeladen wurde, einen Vers auf der Stelle zu spucken, als ob sie nicht erwartet hätte, dass sie gebeten wird, ihr lyrisches Können zu präsentieren, wie im Grunde jeder Künstler, der es bekommt in die Sendung eingeladen.



Sie hat vielleicht Jahre damit verbracht, so viel zu tun, wie jeder mit ihrem Hintergrund tun konnte, um ein Hood-Image zu pflegen, aber sie versäumte es, den für sie ausgewählten Hood-Ass-Beat zu spucken und entschied sich erneut für die Acapella-Route.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Leistung zu beschreiben, aber es gibt vielleicht keine prägnantere Möglichkeit, sie zusammenzufassen, als ein Anrufer, der sich als John in Tennessee identifizierte, als er verkündete, dass Scheiße verdammter Müll sei.

Es dauerte nicht lange, bis Azaleas Privatleben ihre Musikkarriere überschattete, nachdem sie dank ihrer felsigen Beziehung zu Nick Young und einer gemunkelten Affäre mit Odell Beckham Jr kommt wieder in die Schlagzeilen hin und wieder ist sie weitgehend von der Landkarte gefallen. Sie mag zwar größtenteils aus der Öffentlichkeit verschwunden sein, aber dank der Macht des Internets, Videos wie diese zu bewahren, können wir beruhigt sein, dass sie aus den falschen Gründen nie vergessen wird.