Jetzt den Gnarly Red Bull Rampage-Wettbewerb 2019 live streamen!

Red Bull Rampage 2019 Downhill Mountainbike Competition Stream

Red Bull Content Pool / Michael Clark


Präsentiert in Zusammenarbeit mit Red Bull…

Was ist los, meine Jungs? Cass kommt hier live aus Virgin, Utah, wo der Red Bull Rampage Downhill-Mountainbike-Wettbewerb 2019 stattfindet.



Dies ist eines der coolsten Events in allen Sportarten und dieses Jahr können Sie live streamen (jetzt) ​​dank Red Bull TV. Ich habe gestern eine Tour durch ihr Produktionszentrum vor Ort gemacht und es war wild. Sie haben Drohnen verwendet, um das Gelände des Berges vollständig zu kartieren und Ihnen einige wirklich wilde Augmented-Reality-Funktionen in der Red Bull TV-App zu bieten. Sie können eine POV-Simulation der Linie jedes Fahrers den Berg hinunter sehen, aber das kratzt nur an der Oberfläche.

Die Red Bull Rampage 2019 beginnt heute (Freitag, 25. Oktober) um 9:00 Uhr PST / Mittag EST auf Red Bull TV Folgen Sie auch unbedingt @BroBible und @RedBullBike auf Instagram, wenn Sie nicht bereits Live-Updates vom Kurs erhalten möchten. Hier ist der Livestream-Link:

[protected-iframe id=4b48bb759922f8ee38bf13d5da57b1fe-97886205-92965040″ info=https://www.redbull.com/embed/rrn:content:live-videos:3459d9e2-fe71-50da-a856-8093cbadeb6e:en .INT width=640px height=360px frameborder=0″ mozallowfullscreen= allowfullscreen=]

Um Ihnen, meine Herren, etwas mehr Kontext zu geben, was in diesem Jahr vor sich geht. Dies ist das zweite Jahr an diesem neuen Standort, was bedeutet, dass die Fahrer eine Vorstellung davon haben, welche Lines den Berg hinunter am besten sind. Die Fahrer haben eine Woche Zeit, um mit Hilfe von zwei Teammitgliedern ihre Lines den Berg hinunter zu bauen. Die 3-Mann-Teams dürfen Schaufeln und Wasser, aber keine Elektrowerkzeuge, und ihre Aufgabe ist es, die perfekte Route den Berg hinunter zu bauen, indem sie das natürliche Gelände nutzen und Sprünge bauen.

Die Fahrer werden nach ihrer Gesamtleistung beurteilt, die die Wahl der Linie, Tricks, Sprünge, Stil, Geschwindigkeit und Ausführung umfasst. Es ist die Kombination all dieser Faktoren, die perfekt zusammenkommen und den Red Bull Rampage-Champion 2019 krönen.

Wir sind gestern auf den Gipfel des Berges gewandert und haben einen Blick über das Starttor der Veranstaltung geworfen und es war direkt wild. Ich hatte Probleme zu verstehen, wie die Fahrer überhaupt den Berg hinunterfahren würden, geschweige denn Backflips und Tricks auf dem Weg ausfliegen.

Die Sprünge. Die Höhe sinkt. Die Geschwindigkeit. All dies macht dies zum härtesten Wettkampf der Welt und es ist das einzige echte Downhill-Mountainbiking-Event im Jahreskalender, das das Beste aus diesem Sport herausholt.

Red Bull Rampage 2019 Downhill Mountainbike Competition Stream

Red Bull Content Pool / Peter Morning


Hier ist Fahrer Darren Berrencloth, der gestern unsere Wanderung auf den Berg geleitet hat und eine Vorschau auf den diesjährigen Kurs mit einer GoPro gibt:

An der Red Bull Rampage 2019 nehmen 21 Fahrer teil. Jeder Fahrer erhält zwei Runs den Berg hinunter, wobei seine beste Punktzahl der beiden zählt. Man könnte meinen, dass das Faceplanting in Rock die größte Sorge für diese Fahrer wäre, aber es ist der Wind .

Jedes der großen Sprungelemente auf der gesamten Strecke ist mit einem blauen Windsack markiert, damit die Fahrer sehen können, wie stark der Wind reißt. Stellen Sie sich das so vor: Sie fahren Fahrrad und starten einen 75-Fuß-Sprung, wenn Sie durch die Luft schweben, wird Ihr Fahrrad zum Äquivalent des Segels auf einem Segelboot. Wenn der Wind zu stark weht, fängt er die Motorräder auf und dreht sie zur Seite und sie können nichts dagegen tun.

So hat jeder Fahrer zwischen jedem Lauf bis zu 10 Minuten Zeit, um auf den Wind zu warten. Sobald die Bedingungen perfekt sind, kommen sie vorbei und stürmen den Berg.

Um dieses Event heute durchzuführen, verwenden sie 16 Live-Kameras, darunter eine Kabelkamera, die den Berg hinauf und hinunter fährt, sowie eine Cineflex-Kamera, die an einem Hubschrauber montiert ist, der über den Berg fliegt. Über 6.000 Fuß Glasfaser wurden im ganzen Berg verlegt, um sie für diese Veranstaltung zu verkabeln und weltweit in 7 verschiedenen Sprachen zu übertragen.

Sie finden auch mein twittert bei @casspa von der Veranstaltung in diesem Jahr und ich werde heute Morgen in einem Helikopter sein, um euch ein paar kranke Aufnahmen mit Red Bull zu bringen.