Mark May spekuliert, dass Urban Meyer nur einen Job bei Fox Sports als Sprungbrett für das Coaching der USC-Trojaner angenommen hat

Urban Meyer

Getty Image / Meg Oliphant


Urban Meyer ist einer der größten College-Football-Trainer der Geschichte. Er hat drei nationale Meisterschaften gewonnen, zwei mit der University of Florida Gators und eine mit der Ohio State University.

Urban Meyers Zeit an der UF war ein Fluch für meine Existenz, weil ich das College 250 Meilen die Straße runter an der FSU beendete, während das Noles-Programm unter Bobby Bowdens späten Jahren litt und die Gators aufblühten. Urban hatte eine schwierige Phase, nachdem Tim Tebow seinen Abschluss gemacht hatte und mit den Gators gesprungen war, unter Berufung auf schlechte Gesundheit oder so etwas.





Dann ging er von 2012-2018 an die Ohio State University, wo er zuvor drei Big 10-Titel und 1 National Championship gewann in den Ruhestand gehen aus dem Nichts und kam als Analyst zu Fox Sports, obwohl er zuvor zwischen seiner Zeit bei UF und OSU bei ESPN gearbeitet hatte.

Mark May war ein Kollege von Urban während Meyers Zeit bei ESPN und so weiter Die DA-Show Er spekulierte, dass Urban Meyer sich entschieden hat, diesmal bei Fox Sports statt bei ESPN zu arbeiten, weil er es als Sprungbrett für den Headcoaching-Job der USC Trojans benutzt.



Es gibt VIELE Spekulationen, dass Urban Meyer herauskommen wird Pensionierung um den Trojaner-Job zu übernehmen und das einstige Eliteprogramm umzukehren. Dies ist das erste Mal, dass ich mich an einen echten Insider erinnern kann, der Spekulationen wie diese fallen lässt, die nicht nur ein Gerücht sind.

Hier ist, was Mark May zu sagen hatte Die DA-Show über Urban bewegt. Er hatte VIEL zu sagen, also lies weiter (oder du kannst dir den Abschnitt anhören .) auf CBS Sports ):

Seine Frau hat in den letzten Wochen in Clay Heltons Büro mit einem Maßband nach Vorhängen gemessen, scherzte May in der DA Show. Warum hat ein Typ, Urban Meyer – wo er bereits für uns bei ESPN gearbeitet hat, als ich bei ESPN war, ist er seit ein paar Jahren dort, er kennt die Situation, wie man ESPN und ihre Richtlinien und Verfahren durchführt, und er kennt alle Produzenten und Regisseure und er hat dort eine Vertrautheit und er ist nur eineinhalb Flugstunden von dort entfernt – und er beschließt, einen dreistündigen Flug von Columbus nach LA zu nehmen ( über )



Wenn Urban Meyer sich durch ESPN arbeiten wollte, hätte er sicherlich an oder in der Nähe der Ostküste bleiben können, aber der Fox-Job führt ihn viel weiter weg, wie Mark May oben betont. Dann spricht er über Urbans Fähigkeit, in Kalifornien zu rekrutieren:

Er hat in Utah trainiert, er hat Kalifornien rekrutiert, er weiß, wie man diesen Bereich rekrutiert, sein Studio ist weniger als 40 Minuten vom USC-Campus entfernt und er kann jeden Donnerstag- und Freitagabend zu High-School-Spielen gehen, wenn er in Südkalifornien ist, sagte May. Clay Helton steht leider an der Wand, es sei denn, sie führen den Tisch und kommen dieses Jahr zum Rose Bowl, und ich glaube nicht, dass das passieren wird. Ich kann Ihnen fast garantieren, dass er diesen Job annehmen wird. Wenn man sich seine Erfolgsbilanz anschaut, geht er nicht an einen Ort, an dem es keinen guten Quarterback gibt, der bereits etabliert ist. ( über )

Clay Helton (aktueller USC-Trainer) wird mit ziemlicher Sicherheit NICHT an der Tabellenspitze stehen, auch wenn die Trojans für den Rest der Saison einen einfachen Zeitplan haben. Vor allem, weil es bedeuten würde, dass sie gegeneinander antreten würden eigentlich gute Teams in den College Football Playoffs und/oder der Bowl-Saison.

Hier kommt Mark May so richtig in Urban, als er den Job bei Fox Sports annimmt:

Als er diesen Job (bei Fox Sports) angenommen hatte, war das das Erste, was ich im Sinn hatte, sagte May über Meyers Übernahme bei USC. Warum nehmen Sie diesen Job an? Denn Sie kennen die Situation, in der sich Clay Helton befindet. Sie wissen, dass USC ein großartiger Ort zum Trainieren ist. Sie wissen, dass sie dort ein großartiges Erbe und eine großartige Geschichte haben, und Sie wissen, dass Sie Spieler dorthin ziehen können. Sie haben ungefähr vier Quarterbacks, die anscheinend großen College-Football spielen können.

Er wird in eine Situation geraten, in der er auf der Quarterback-Position solide sein wird und in den Skill-Positionen einige großartige Athleten hat, sagte May. Alles, was er tun muss, ist eine gute Rekrutierungsklasse unter sich zu bekommen. Es ist dasselbe, was er in der Ohio State getan hat. Es ist fast ein schlüsselfertiger Betrieb.

Das ist, was Trainer tun, sagte May. Denk darüber nach. Wenn man sich all die guten Trainer im Laufe der Geschichte ansieht, ist das so, wie sie es tun. Sie gehen herum, wenn sie für ein oder zwei Jahre entlastet sind oder das Coaching verlassen haben, sie finden einen großartigen Ort, an den sie sich gerne einwählen möchten und von dem sie glauben, dass er Erfolg haben könnte, und sie finden einen Weg, um mit dem Alumni oder das Programm oder der sportliche Leiter. Ich lebe im Südwesten von Arizona, wo viele USC-Alumni sind. Das ist alles, worüber sie derzeit schreien, Urban Meyer als ihren Cheftrainer zu bekommen. ( über )

Andere Namen, die als nächster USC-Cheftrainer herumgeworfen werden, sind James Franklin (3,5/1) und Chris Petersen (3/1), aber Urban Meyer ist der Quotenfavorit, der nächste Trojans-Cheftrainer mit einer Quote von 1,5/1 ab a . zu sein vor vier Tagen .

Die USC Trojans gewannen ihre letzten nationalen Meisterschaften in den Jahren 2003 und 2004. Sie sind 7-3 in ihren letzten 10 Bowl-Spielen, aber sind nicht die gleichen Trojaner wie zu Zeiten von Reggie Bush und es sieht so aus, als ob Urban Meyer der Mann ist, der sich ändern muss das in Eile.