Die mit verschiedenen Blumen und Pflanzen verbundenen Bedeutungen

    Marion Boddy-Evans ist eine Künstlerin, die auf der Isle of Skye in Schottland lebt. Sie hat für Blogs von Kunstmagazinen geschrieben, Kunsttitel herausgegeben und Reisebücher mitverfasst.unser redaktioneller prozess Marion Boddy-EvansAktualisiert am 15. Januar 2019

    Blumen waren für Maler im Laufe der Jahrhunderte unwiderstehlich. Heutzutage haben wir viel von der damit verbundenen Symbolik verloren, aber frühere Maler wählten Blumen, um sehr spezifische Botschaften über ihre Motive zu vermitteln. Die mit einer bestimmten Blume verbundene Bedeutung unterscheidet sich zwischen den Kulturen; die hier angegebene Symbolik stammt, sofern nicht anders angegeben, aus der westeuropäischen Kultur.

    Bambus

    Ein Symbol für Langlebigkeit (er hat immer grüne Triebe) sowie Stärke und Anmut (er biegt sich leicht, bricht aber nicht so leicht). In der chinesischen Philosophie symbolisiert der gerade Bambusstamm den Weg zur Erleuchtung, wobei die Segmente des Stammes die Stufen auf dem Weg sind.

    Nelke

    Ein Symbol der Verlobung oder Verlobung. In China ist eine Nelke ein Symbol der Ehe.





    Chrysantheme

    Das Nationalsymbol Japans, „Mütter“, sind ein Symbol für ein langes Leben.

    Kleeblatt

    Die drei geteilten Kleeblätter repräsentieren die christliche Heilige Dreifaltigkeit von Gott dem Vater, Christus dem Sohn und dem Heiligen Geist. Vierblättrige Kleeblätter stehen für Glück.



    Gänseblümchen

    Die einfachste aller Blumen, a weißes Gänseblümchen ist ein Symbol der Unschuld.

    Tollkirsche

    Eine hochgiftige Pflanze ( Atropa belladonna ) mit lila Glockenblumen und kleinen schwarzen Beeren. Ein Symbol für Täuschung, Gefahr und Tod.

    Vergessen Sie mich nicht

    Eine niedrig wachsende Pflanze ( Myosotis ) mit kleinen, meist blauen Blüten. Wie der gebräuchliche Name schon sagt, ein Symbol für ein Plädoyer für das Gedenken. „Vergiss mich nicht“ sollen die letzten Worte eines jungen Mannes gewesen sein, der beim Pflücken dieser Blumen für seine Geliebte in einen Fluss fiel und ertrank.



    Geißblatt

    Ein weniger verbreitetes Symbol der Liebe. Auch aus Großzügigkeit.

    Iris

    Mit dem Tod verbunden war Iris eine griechische Göttin des Regenbogens, mit der sie mit Botschaften der Götter auf die Erde reiste und die Seelen der Frauen in die Unterwelt transportierte. Die drei aufrechten Blütenblätter und drei herabhängenden Kelchblätter sind Symbole für Glauben, Tapferkeit und Weisheit.

    Jasmin

    Diese stark duftende, weiße Blume wird als hinduistisches Symbol für die Liebe verwendet.

    Wacholder

    Symbolisiert Keuschheit (weil Wacholderbeeren durch die dornigen Blätter des Baumes geschützt werden), Christus (eine Assoziation mit der Dornenkrone auf dem Haupt Christi) und Ewigkeit (Wacholderholz wird angeblich nie von Käfern oder Würmern befallen).

    Lilie

    Symbolisiert Reinheit, Keuschheit und Unschuld. Weiße Lilien stehen für die Reinheit der Jungfrau Maria. Der Engel Gabriel wurde oft gemalt, wie er Maria eine weiße Lilie präsentierte, als er ihr ankündigte, dass sie den Sohn Gottes gebären würde.

    Lotus

    Der Lotus ist ein gängiges Symbol in der asiatischen Kunst und symbolisiert Geburt und Wiedergeburt durch die Tatsache, dass sich die Blütenblätter öffnen, wenn die Sonne scheint und sich schließen, wenn die Sonne untergeht. Auch ein Symbol für Fruchtbarkeit, Schöpfung und Reinheit. Der lange Stiel symbolisiert unsere Verbindung zu unseren Ursprüngen, während die Blume die Erleuchtung darstellt, nach der wir streben.

    Mistel

    An Weihnachten unter dem Mistelzweig zu stehen, gibt jedem die Möglichkeit, dich zu küssen.

    Orchidee

    Ein Symbol der Perfektion. Die Flecken auf einer Orchidee stellen manchmal das Blut Christi dar.

    Mohn

    Ein Symbol des Todes. Rote Mohnblumen sind ein Symbol für den Gedenktag (11. November), der an die Toten des Ersten und Zweiten Weltkriegs erinnert.

    Rose

    Um Liebe und Leidenschaft zu symbolisieren, verwende Rot Rosen . Für Jungfräulichkeit und Reinheit verwenden Sie weiße Rosen. Verwenden Sie gelbe Rosen, um Eifersucht und Untreue zu symbolisieren. Im Katholizismus sind rote Rosen ein Symbol der Jungfrau Maria.

    Rosmarin

    In Trauerkränzen als Symbol der Erinnerung und in Hochzeitssträußen als Symbol der Treue enthalten. Es wird gesagt, dass, wenn Sie einen Liebhaber mit einem Rosmarinzweig berühren, er treu ist.

    Sonnenblumen

    Als Blume, die blind der Sonne folgt, sind Sonnenblumen zu einem Symbol für Verliebtheit oder törichte Leidenschaft geworden.

    Distel

    Eine dornige Pflanze mit einer schönen Blume, das Nationalsymbol Schottlands. Seine Dornen symbolisieren sowohl das Böse als auch den Schutz. Im Christentum steht es für das Leiden Christi.

    Violett

    Symbolisieren Treue, Demut und Keuschheit.