Mike ‘The Situation’ Sorrentino wurde im Gefängnis geschwollen und ‘Jersey Shore’ Star verlor 36 Pfund durch intermittierendes Fasten

Mike

Getty Image / Phillip Faraone / Stringer


Mike Die Situation Sorrentino nutzte seine Zeit im Bundesgefängnis, um Gewicht zu verlieren und zu geschwollen zu sein. Das Jerseyufer star zeigte seinen beeindruckenden Gewichtsverlust, stellte aber auch seinen beeindruckenden Muskelaufbau während der Sperre zur Schau.

Mike Sorrentino wurde vor zwei Wochen aus der Federal Correctional Institution in Otisville, New York, entlassen. Big Daddy Sitch war seit dem 15. Januar 2019 im gemütlichen Bundesgefängnis und nutzte seine Inhaftierung mit Bedacht, um in seine beste Form seit Jahren zu kommen.





Die Situation prahlte auf Instagram mit seinem 36-Pfund-Gewichtsverlust mit der Bildunterschrift: So sieht es aus, wenn man aus einer negativen Situation eine positive Situation macht #clapbackseason hat 36 Kilo abgenommen.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Mike'The Situation'Sorrentino (@mikethesituation)

Sorrentino sieht auf seinen neuen Instagram-Fotos viel zerrissener aus als in den letzten Folgen von Familienurlaub in Jersey Shore .



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Mike'The Situation'Sorrentino (@mikethesituation)

VERBINDUNG: 'Jersey Shore' Star stellt ihren 20-Pfund-Gewichtsverlust zur Schau und dankt Vinnys Keto Guido Diet

Sorrentino freute sich über seine Freiheit aus dem Gefängnis und feierte mit einem riesigen Steak.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Mike'The Situation'Sorrentino (@mikethesituation)

Sorrentino gab sein erstes Interview nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis Unterhaltung heute Abend . In dem Interview schrieb Sorrentino dem intermittierenden Fasten den Verlust von 36 Pfund zu.

Ich bin jeden Abend um 22 Uhr schlafen gegangen. Ich bin jeden Morgen um 7 Uhr aufgewacht und habe ungefähr eine Stunde lang gefastet, sagte er UND . Ich praktizierte Intervallfasten, während ich im Gefängnis war. Mein Intervall des Intervallfastens lag zwischen 16 und 17 Stunden an Wochentagen und 18 und 19 Stunden am Wochenende.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Mike'The Situation'Sorrentino (@mikethesituation)

Um Muskeln aufzubauen, sagte Sorrentino, er trainiere zwei- bis dreimal täglich im Gefängnis. Für harte Feiertage im Gefängnis, wenn er von Familie und Freunden weg war, sagte The Situation, er würde dreimal am Tag trainieren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Mike'The Situation'Sorrentino (@mikethesituation)

VERBINDUNG: 'Jersey Shore'-Familie schickt Mike 'The Situation' Sorrentino Liebe, während er ins Gefängnis geht, hier ist, was er im Gefängnis essen wird

Aber Big Daddy Situation arbeitete auch an seinem Verstand, während er im Gefängnis zur Selbsterhaltung war. Ich musste mich ständig herausfordern, sei es im Fitnessstudio und / oder in der Ernährung, sagte Sorrentino. Ich las Bücher, die Bibel und versuchte auch geistlich Fortschritte zu machen. Denn wenn man sich dort drinnen nicht beschäftigt, ich sah viele Typen, die diese Dinge nicht machten und man sah, wie Depressionen und Angstzustände die Kontrolle übernahmen, fühlte ich mich sehr gut darin, im Gefängnis beschäftigt zu bleiben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Lauren Sorrentino (@lauren_sorrentino)

Vielleicht ist The Situation dabei, eine Diät- und Fitness-Persönlichkeit von Prominenten zu werden. Sorrentino könnte den gleichen Weg einschlagen wie er Jersey-Stern Co-Star Vinny Guadagninio, der mit seinem fettreichen, kohlenhydratarmen Keto-Lebensstil ein ganzes Nebengeschäft gemacht hat, der ihm half, 50 Pfund abzunehmen. Vinny hat kürzlich seine veröffentlicht Keto Guido Kochbuch .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Vinny geteilter Beitrag (@ketoguido)

Sie können mehr lesen Jerseyufer Unterhaltungsnachrichten HIER .

VERBINDUNG: Jenni 'JWoww' Farley sagt, sie habe 'viel Sex' mit neuem Freund nach der Scheidung im neuen Teaser für 'Jersey Shore'

[ Fox News ]