Mike Tyson erzählt von der Zeit, in der er einen vorberühmten Brad Pitt betrat, der seine Ex-Frau Sex hatte

Getty Image Composite


1988 war ein 25-jähriger Brad Pitt in Hollywood-Kreisen mehr oder weniger ein Niemand. Abgesehen von Gastauftritten auf Wachstumsschmerzen und 21 Jump Street , Pitts einzige Rollen waren nicht im Abspann aufgeführte Teile in unvergesslichen Shows.

Pitts wahrer Durchbruch (und mutigste) Leistung ereignete sich 1988, als er Robin Givens mitten in ihrer Scheidung mit dem Welt-Schwergewichts-Boxer Mike Tyson geschlechtlich machte. Tyson, der dann wegen eines Schweins anrief, das sein Geld gestohlen hatte, war höllisch wütend über die Entdeckung. Tyson behauptet, er hege keinen bösen Willen gegenüber dem A-Listen-Schauspieler und nennt ihn sogar hübsch und einen wirklich netten Kerl.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Robin Givens und Brad Pitt in Los Angeles, 1989. . . #robingivens#bradpitt#80s#throughthedecades#losangeles#la#young



Ein von @ geteilter Beitrag whatthesnip am 29.08.2017 um 6:28 Uhr PDT

Tyson erschien auf DJ Whoo Kid's SiriusXM Shade 45 Radiosendung Der Whoolywood Shuffle, und erzählte, dass er Brad Pitt an diesem Tag fast dazu gebracht hätte, sich selbst zu scheißen.

DJ Whoo Kid: Er hatte also wirklich Todesangst?



Tyson: Todesangst. Ich hatte irgendwie Angst, weil ich nicht wusste, ob er etwas hatte, also dachte ich, ist das nicht irgendein Quatsch.

DJ Whoo Kid: Du musst viel Mut haben, um zu Mike Tysons Haus zu gehen und wie…

Tyson: Verdammt meine alte Frau und so. Und wissen Sie, wie es ist, wenn Sie mit jemandem zusammen sind und jemand anderes vorfährt? So dumm, du musst weggehen, weil sie mit jemandem zusammen sind und du wie ein Idiot laufen musst.

DJ Whoo Kid: Was für Klamotten hatte er an? Hatte er eine abgefahrene Jeans oder so?

Tyson: Er war ein bisschen high, er hatte einen Bart. Er war wie ‚Hiii‘. Er war ein kleiner Strandgänger.

…ich habe ein bisschen geweint. Das Zeug tat weh.

Tyson hat zuvor über den Vorfall gesprochen und neue Details hinzugefügt, wie zum Beispiel, dass Pitt aussah, als würde er seinen Körper wahrscheinlich für Geld oder so verkaufen. LOL. Im Interview mit Globaler Grind Vor ein paar Jahren sagte Tyson:

Ich hoffe, Brad denkt nicht, dass ich sauer auf ihn bin. Ich bin nicht sauer auf diesen Typen, auf keinen Fall. Ich wollte mich scheiden lassen. Ich wollte mich an diesem Tag von ihr scheiden lassen, aber ich wollte einen Quickie reinschleichen. Offenbar verbrachte Givens auch Zeit mit Pitt. An diesem besonderen Tag hat mich jemand geschlagen. Ich schätze, Brad war früher da als ich. Ich war höllisch sauer. Du hättest sein Gesicht sehen sollen, als er mich sah.

Robin Givens: es lohnt sich.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine Güte ... #RobinGivens spielte diese Rolle als #JaquelineBroyer in #Boomerang a female Mack zum Teufel. Ich denke, das werde ich mir bald ansehen.

Ein Beitrag geteilt von Luchiano (@atlsolid) am 7. Januar 2017 um 20:40 Uhr PST

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Premierennacht für #godsnotdead2 Ich bereite mich immer mit #muradskincare vor! Danke #stylePR, dass du mich angezogen hast

Ein Beitrag geteilt von Robin Givens (@robingivens) am 21. März 2016 um 20:58 Uhr PDT

[h/t Komplex ]