MLB hält seine Gold Glove Awards Show während der Wahlberichterstattung ab und ist Peak Major League Baseball

MLB für Gold Glove Awards Show während der Wahlberichterstattung zerrissen

Getty Image


Lassen Sie mich zunächst nur sagen, dass die Gold Glove Awards Show der Major League Baseball niemals große Einschaltquoten erzielen wird. Ich verstehe das. ABER… wenn Sie eine Sportart sind, die es versucht, bei Fans Fuß zu fassen, wie es sicherlich die Major League Baseball ist, warum sollten Sie eine Preisverleihung veranstalten, in der Sie einige der unglaublichen Talente hervorheben, die Ihre Liga besitzt, an einer Nacht, in der alle schaut sich die Wahlberichterstattung an und absolut NIEMAND wird Ihre Show sehen?

Oh. Recht. Weil Sie Major League Baseball sind und Ihre Liga von einem Possenreißer geleitet wird. Wie dumm von mir. Ich vergaß für eine Sekunde.





Ich habe vergessen, dass die Major League Baseball von einem Mann geleitet wird, der nicht die Steine ​​​​hat, um sich auszugleichen Versuch um Spieler zu bestrafen, die sich des Betrugs zu World Series-Siegen schuldig gemacht haben.

Ich habe auch vergessen, dass dies dieselbe Liga ist, die nicht dachte, dass es sich nicht lohnt, das Debüt des größten Free Agents des Jahres 2020, Gerrit Cole, beim größten Medienmarktteam, den New York Yankees, ins Fernsehen zu bringen, obwohl die Liga hat SEIN EIGENES NETZWERK.



Die Ausstrahlung der MLB Gold Glove Awards Show während der Berichterstattung über eine der umstrittensten Wahlen in der Geschichte unseres Landes (von der die MLB vor Monaten wusste, dass dies der Fall sein würde), passt absolut zu allem, was die Liga sonst tut .

Wer braucht schon Fans, habe ich recht?

Übrigens, hier ist, wer gewonnen hat, denn ich weiß, dass Sie nicht zugeschaut haben.

Amerikanische Liga
Fänger: Roberto Perez (Cleveland Indianer)
Erste Basis: Evan White (Seattle Mariners)
Zweiter Stützpunkt: Cesar Hernandez (Cleveland-Indianer)
Dritte Basis: Isiah Kiner-Falefa (Texas Rangers)
Shortstop: J.P. Crawford (Seattle Mariners)
Linkes Feld: Alex Gordon (Kansas City Royals)
Mittelfeld: Luis Robert (Chicago White Sox)
Rechtes Feld: Joey Gallo (Texas Rangers)
Krug: Griffin Canning (Los Angeles Angels)

Bundesliga
Fänger: Tucker Barnhart (Cincinnati Reds)
Erste Basis: Anthony Rizzo (Chicago Cubs)
Zweiter Stützpunkt: Kolten Wong (St. Louis Cardinals)
Dritte Basis: Nolan Arenado (Colorado Rockies)
Shortstop: Javier Baez (Chicago Cubs)
Linkes Feld: Tyler O’Neill (St. Louis Cardinals)
Mittelfeld: Trent Grisham (San Diego Padres)
Rechtes Feld: Mookie Betts (Los Angeles Dodgers)
Krug: Max Fried (Atlanta Braves)

[ Schreckliche Ankündigung ]