Mutter festgenommen, weil sie sich in der Mittelschule als 13-jährige Tochter ausgibt, um einen Punkt zu beweisen

Mutter Casey Garcia wurde verhaftet, weil sie sich als 13-jährige Tochter in der Mittelschule ausgab

Büro des Sheriffs von El Paso


  • Eine 30-jährige Mutter wurde festgenommen, nachdem sie sich an einer Mittelschule in Texas als ihre jugendliche Tochter ausgegeben hatte.
  • Sie sagt, sie habe es getan, um zu beweisen, wie schlecht die Sicherheit an der Schule ist.
  • Weitere seltsame Neuigkeiten hier.

Casey Garcia, eine 30-jährige Mutter, wurde letzte Woche festgenommen, nachdem sie sich als ihre 13-jährige Tochter an einer Mittelschule in Texas ausgegeben hatte.

Garcia sagt, sie habe diese Täuschung versucht, um zu beweisen, wie einfach es für eine nicht autorisierte Person ist, die Schule ihrer Tochter der 7. Klasse zu infiltrieren.





Sie wäre wahrscheinlich auch damit durchgekommen, aber Garcia hat im Laufe des Tages mehrere Social-Media-Posts erstellt, die sie verraten, darunter ein auf YouTube gepostetes Video mit dem Titel Going to school as my 13yr old tochter (Mittelschulausgabe).

Sehe ich aus wie eine Siebtklässlerin? Nein? Cool. Toll, sagt Garcia im Video.



Sie sagte, sie sei nach ihrem Ausweis gefragt worden (sie benutzte den ihrer Tochter) und ob sie sich vor der Aufnahme in die Schule angemeldet habe, aber niemand fragte, wie alt sie war, bis schließlich ein Lehrer misstrauisch wurde und fragte sie soll nach dem Unterricht bleiben.

Sie sah mich an und (sagte): „Du bist nicht Julie“, sagte Garcia.

Nein, bin ich nicht, antwortete Garcia. Ich nahm meine Maske ab, ich nahm meine Brille ab und sagte: ‚Nein, ich bin nicht Julie. Ich bin Julies Mutter.’



Das Sheriff-Büro des El Paso County teilte mit, dass die Abgeordneten dann vom San Elizario Independent School District über Garcias Hausfriedensbruch und Ausgeben als Schüler informiert wurden.

Garcia hat TikTok auch ein Video über ihre Erfahrungen an der Garcia-Enriquez-Mittelschule gepostet.

Wir brauchen mehr Sicherheit an unseren Schulen, sagt Garcia. Das habe ich versucht zu beweisen. Ich habe dies nicht getan, um Aufrufe zu erhalten. Ich habe das nicht gemacht, um Likes zu bekommen. Ich habe das nicht getan, damit die Leute sauer auf mich sein könnten und ich nie wieder in El Paso herumlaufen kann.

Die Lehrer waren so beschäftigt mit den Schülern, die online waren, dass sie nicht auf die Schüler achteten, die physisch vor Ort waren. Ich glaube, der Deal Breaker für mich war, reinzukommen und sich als Siebtklässler auszugeben. Ich meine, ich bin kein Frühlingshuhn, aber es war nicht schwer.

@cjgarcia2120

##Erneut veröffentlichen ##für deine Seite ##Teenager Mutter ##Mittelschule ## elpasotx ##Sicherheitsbewusstsein

♬ O-Ton – Casey Garcia🤍

Es habe eine zu viele Massenerschießungen in Schulen gegeben, fuhr Garcia fort. Das ist ekelhaft, wenn man daran denkt, dass man das alles nur mit Metalldetektoren und mehr Sicherheit hätte verhindern können… Macht es dir mehr Sorgen, dass ich als Elternteil neben deinem Kind sitze oder wollen wir wirklich auf die nächste Person warten? ihre zweite Änderung bis zum Äußersten?

Garcia wurde wegen Hausfriedensbruchs und Manipulation von Regierungsakten angeklagt. Sie hat ein Video von den Beamten aufgenommen und veröffentlicht, die sie in ihrem Haus festgenommen haben.

Während es eine Sicherheitsverletzung durch eine Person gab, die als Elternteil mit der Schule verbunden war, sagte Dr. Jeannie Mesa-Chavez, Superintendent des Unabhängigen Schulbezirks von San Elizario, in einer Erklärung gegenüber KTSM-Nachrichten , Wir möchten Ihnen versichern, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen überprüft und bewertet werden.

KLICKEN SIE HIER für noch mehr sonderbare Nachrichten.