NFL-Fans verspotten New Eagles HC Nick Sirianni, nachdem seine äußerst unangenehme Einführungspressekonferenz viral wird

Der neu eingestellte Cheftrainer der Eagles, Nick Sirianni, hat eine harte erste Woche hinter sich.

Anfang dieser Woche, nachdem Sirianni zum Cheftrainer des Teams ernannt worden war, griff eine anonyme Quelle sofort auf ihn ein, indem sie sagte, er sei nicht superschlau und würde wahrscheinlich ein B-Level-Trainer in der Liga werden.



Über Jeff McClane von Philadelphia Inquirer

Aus einer NFL-Quelle, die mit Siriannis Referenzen als HC vertraut ist:

Guter Kerl, solider Kandidat. Ziemlich schlau, aber nicht superschlau. Die Sorge ist, dass er wahrscheinlich bei einem B-Level-Trainer für ein Team, das in der Mischung ist, um die Playoffs zu erreichen, die Spitze erreichen wird, aber keine echte Chance auf SB. Geringes Drama, sogar Kiel.

Sirianni hat sich bei seiner einleitenden Pressekonferenz am Freitag keinen Gefallen getan. Als der neue Cheftrainer der Eagles zum ersten Mal mit den Medien sprach, stolperte Sirianni ungeschickt, als er erklärte, wie er durch Vereinfachung der Offensive eine intelligente Fußballmannschaft aufbauen wollte.

Sirianni wurde sofort von NFL-Fans verspottet, nachdem der Pressekonferenz-Clip viral wurde.