Nick Foles oder Carson Wentz: Wer sollte in der nächsten Saison der Philadelphia Eagles QB sein?

Getty Image


Im letzten Jahr braut sich eine Debatte darüber zusammen, wer der bessere Quarterback der Philadelphia Eagles ist, Nick Foles oder Carson Wentz? Carson Wentz ist offensichtlich ein aufgeweckter junger Star mit viel Talent und vielen Vorteilen. Nick Foles ist zwar eher ein System-Quarterback, aber ein verdammt guter noch dazu. Sie nehmen die Eagles nicht einfach mit auf einen unwahrscheinlichen Lauf und gewinnen der Organisation ihre allererste Lombardi Trophy, wenn Sie nur gut genug sind, um ein Backup in der NFL zu sein.

Dieses Argument ist so aktuell wie eh und je, da Foles wieder an der Spitze steht, während die Philadelphia Eagles diesen Sonntag versuchen, einen weiteren Playoff-Vorstoß gegen die Chicago Bears und ihre schwärmende Verteidigung unter der Führung von Khalil Mack zu machen. Nach dieser Saison wird Nick Foles Free Agent und es ist kaum zu glauben, dass die Eagles es sich leisten können, zwei hochwertige Quarterbacks zu bezahlen. Das heißt, es ist Entscheidungszeit in Philadelphia. Werfen wir einen tieferen Blick.



Saison 2018
Zu Beginn der Saison 2018 war Nick Foles der Start-QB für die Philadelphia Eagles, da sich Carson Wentz immer noch von demselben Kreuzbandriss erholte, der ihn 2017 außer Gefecht setzte spielte nicht wie die Nick Foles, die die Saison 2017 beendeten. Die Eagles eröffneten die NFL-Saison 2018 dank ihrer Abwehr mit einem Heimsieg gegen die Atlanta Falcons. Foles hatte in diesem Spiel wirklich Probleme, als er ein Passer Rating von 50,7 gegen ein Falcons-Team erzielte, das in diesem Jahr eine der schlechtesten Passverteidigungen der Liga hatte. Seine Statistiken erholten sich jedoch nach einer Niederlage in Woche 2 gegen die Buccaneers, wo er eine Passer-Wertung von 98,8 erzielte und 334 Yards warf.

Nach Woche 2 entschieden die Eagles, dass es der richtige Zeitpunkt war, Carson Wentz zurückzuholen, der im Jahr zuvor der Spitzenreiter für den MVP war, bevor er mit einer ACL-Verletzung zu Boden ging. Wentz spielte dieses Jahr insgesamt 11 Spiele und in diesen Spielen beendeten die Eagles mit einem 5-6-Rekord, hauptsächlich aufgrund einer Eagles-Sekundarstufe, die mit Verletzungen dezimiert war. Wentz hatte eine sehr solide Kampagne 2018, wenn man sich die Statistiken ansieht. Er absolvierte dieses Jahr 69,6% seiner Pässe und warf für 21 Touchdowns und nur 7 Interceptions. Sein QBR lag mit 64,9 über seinem Karrieredurchschnitt, die Eagles hatten jedoch Schwierigkeiten, Spiele mit Wentz als ihrem QB in dieser Saison zu gewinnen.

In Woche 14 ersetzte Nick Foles Carson Wentz als Quarterback der Eagles, nachdem Wentz an Rückenproblemen litt. Mit der Chance, die Playoffs in Gefahr zu bringen, musste Foles die verbleibenden drei Spiele auf ihrem Zeitplan gewinnen, von denen zwei gegen Playoff-Teams waren, um eine Chance auf die Playoffs zu haben.

Wie wir alle wissen, zog Foles wieder seinen Umhang an und führte die Eagles zu einer Siegesserie von drei Spielen, um die reguläre Saison zu beenden. Und dank einer Niederlage der Minnesota Vikings in Woche 16 sicherten sich die Eagles den letzten Platz in der NFC. Foles-Statistiken für die reguläre Saison 2018 enthielten einen 4-1-Rekord und einen QBR von 69,5. Er absolvierte 72,3% seiner Pässe für 7 Touchdowns und 4 Interceptions. Big Dick Nick hat es wieder für die Eagles getan.

Karrierestatistiken bei den Eagles

Rekord der regulären Saison
Wentz 23-17=57,5%
Folen 21-11 = 65,6%

Rekord nach der Saison
Wentz: 0-0
Fole: 3-1

Comp Pct
Wentz 63,7%
Folter 71%

TD-INT
Wentz 70-28
Foles 66-24

Diese Grafik zeigt Ihnen, wie nahe diese beiden Quarterbacks in ihrer jeweiligen Karriere bei den Eagles waren. Diese Statistiken zeigen Ihnen jedoch auch, dass er während der gesamten Karriere von Nick Foles bei den Eagles der erfolgreichere Quarterback der beiden war. Viele Leute vergessen das Jahr, das Nick Foles 2013 hatte, als Chip Kelly der Trainer war und er 27 Touchdowns und nur 2 Interceptions warf. Die Leute dachten, diese Saison sei nur ein Zufall für Foles und es ging nur um das System von Chip Kelly. Im Laufe der letzten beiden Spielzeiten hat Foles jedoch allen bewiesen, dass er ein Quarterback vom Super Bowl-Kaliber ist, der in den großen Momenten in Bestform ist.

Als Carson letztes Jahr unterging, gab niemand Foles und den Eagles eine Chance. Alle sagten, ihre Saison sei vorbei. Foles hat jedoch etwas getan, was kein anderer Eagles QB jemals getan hat, und das ist der Gewinn des Super Bowl. Für Carson Wentz besteht kein Zweifel, dass er einen fantastischen Start in seine Eagle-Karriere hatte und der Himmel wirklich die Grenze für ihn sein könnte. Er wird von vielen als einer der besten jungen Quarterbacks im Spiel angesehen. Die Frage ist nur: Kann er gesund bleiben?

Die Zukunft
Ich denke, Nick Foles muss 2019 dein Mann für die Philadelphia Eagles sein. Die Statistiken lügen nie und die Statistiken zeigen, dass Nick Foles während seiner gesamten Karriere der bessere Quarterback für die Philadelphia Eagles war. Obwohl die Statistiken zwischen Wentz und Foles sehr nahe sind, ist der ultimative Grund, warum ich Foles gegenüber Wentz wählen würde, dass Wentz zu Beginn seiner Karriere Schwierigkeiten hatte, gesund zu bleiben. Ganz zu schweigen davon, dass die beiden Verletzungen, die Wentz erlitten hat, keine kleinen Verletzungen waren. Jedes Mal, wenn Sie Ihre ACL reißen und wiederkehrende Rückenprobleme haben, ist dies kein Erfolgsrezept als Quarterback. Beim Fußball dreht sich alles um das System und es scheint, als ob Nick Foles sich in Doug Pedersons System sehr wohl fühlt. Es ist auch klar, dass sich der Rest des Teams wirklich hinter Foles sammelt, wenn er unter der Mitte ist.

Der größte Unterschied, den ich bei Nick Foles und Carson Wentz auf dem Feld sehe, ist, dass Nick Foles den Ball schneller loswird. Dies ermöglicht es seinen Geschicklichkeitsspielern, mit mehr Freiraum zu operieren. Die andere Sache, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie sich für Ihren zukünftigen Quarterback entscheiden, ist die Playoff-Erfahrung. Carson Wentz hat null Playoff-Erfahrung. Nick Foles steht mit 3:1 in den Playoffs für einen Super Bowl. Ganz zu schweigen davon, dass die letzten drei Spiele der diesjährigen regulären Saison im Grunde Playoff-Spiele waren, da die Eagles gewinnen mussten, um eine Chance zu haben, in die Nachsaison zu kommen.

Wenn das Team schließlich Carson Wentz verlässt und sich entscheidet, ihn zu tauschen, könnten die Eagles im Gegenzug viel bekommen, um Lücken auf beiden Seiten des Balls zu füllen. Aber wenn Sie Foles die freie Agentur treffen lassen, bekommen Sie nichts.