Nike lässt den „Mamba Fury“ fallen, den ersten unverkennbaren Kobe Bryant Sneaker seit seinem tragischen Tod

Nike veröffentlicht seinen ersten charakteristischen Kobe Bryant Schuh seit seinem tragischen Tod

Getty Image


Nach dem tragischen Tod von Kobe Bryant im Januar beschloss Nike, den Verkauf seiner Signature-Linien einzustellen, da er wusste, dass Sammler die Artikel zu höheren Kosten aufstocken und weiterverkaufen können, und die Stücke als Andenken an die Legende der Los Angeles Lakers anpreisen . Diese Entscheidung beinhaltete auch die Verzögerung der Veröffentlichung neuer Bryant-Schuhe, wobei Berichten zufolge einige Paare im Februar und März auf den Markt kommen sollen.

Schneller Vorlauf bis heute, und Nike hat endlich die Entscheidung getroffen, einen neuen charakteristischen Kobe Bryant-Schuh zu veröffentlichen.



Der als Nike Mamba Fury bezeichnete Schuh wurde leise ohne viel Aufsehen oder Werbung von Nike veröffentlicht und wird als Takedown-Modell bezeichnet – was im Wesentlichen bedeutet, dass es sich um einen budgetfreundlichen Basketballschuh handelt, der nicht viele der technischen Entwicklungen von mehr enthält teure Signature-Schuhe von Spielern wie LeBron James und Kevin Durant. Trotzdem soll es auf dem Hartholz getragen werden und bietet Unterstützung und Leistung, es ist nur günstiger (normalerweise etwa 100 US-Dollar).

Zum Forbes , es ist nicht der erste Kobe Bryant Budget-Schuh, der jemals von Nike entwickelt wurde. Die Marke veröffentlicht andere erschwingliche Schuhe für Kobe-Fans wie den KB Mentality, Kobe Venomenon, Mamba Instinct, Mamba Rage und Mamba Focus. Unten kannst du dir den Nike Mamba Fury ansehen, der eine Aufschlüsselung des Sneakers von den Jungs von Wear Testers enthält.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Nightwing2303 (@nightwing2303)

Der neue Signature-Schuh von Kobe Bryant ist ziemlich großartig, und obwohl er nicht die High-Tech-Leistung oder Details einiger der anderen, teureren Basketball-Kicks auf dem Markt bietet, ist das Design geradlinig und einzigartig für Bryants Persönlichkeit . Es bedeutet weniger Spielereien, aber immer noch ein klassisches Mamba-Look and Feel.

Zum Forbes :

Der auffällige Unterschied ist ein neu gestaltetes Textil-Obermaterial mit einem kaum sichtbaren eingestrickten Schlangenleder-Muster. Das neu gestaltete Obermaterial wird es Nike ermöglichen, an verschiedenen Colorways und Mustern des neuen Schuhs zu basteln. Obwohl Nike bei diesem Modell sehr auf Nummer sicher gegangen ist, gibt es dennoch einige Schlüsselelemente, auf die Sie sich bei einem Kobe-Schuh verlassen können. Es ist ein leichter, niedrig geschnittener Schuh mit einem minimalen Setup, der ein maximales Platzgefühl ermöglicht.

Das Kobe-Logo und das Branding auf dem gesamten Schuh machen den Mamba Fury sehr begehrt und zu einem vernünftigen Preis wahrscheinlich schwer zu finden. Die Mamba Fury ist immer noch in ausgewählten Größen auf kleineren Websites zu finden. Im Moment können Sie ein Paar dieser Schuhe weder auf der Website von Nike noch bei einem der anderen großen Einzelhändler finden.

Der Nike Mamba Fury kostet 99,99 US-Dollar und wird derzeit online für etwas mehr verkauft, mit Forbes einen Preis von 150 US-Dollar in der Wiederverkaufs-App GOAT melden. Das spricht Bände für die Popularität von Kobe Bryant als Ganzes sowie für das Fandom der Sneakerheads, wobei viele Sammler mehr als bereit sind, für das erste Paar Signature-Kicks von Nike seit seinem Tod ein bisschen mehr auszugeben.

( H/T-Kupplungspunkte )