Nikola Jokic ist zurück in Serbien und fährt einen Pferdewagen, um sich zu entspannen, nachdem er 2020/21 kein Spiel verpasst hat

Nikola Jokic Horse

Getty Image

  • Nikola Jokic hat seit August kein Spiel verpasst und braucht etwas Zeit, um sich zu erholen.
  • Der MVP ist zurück in Serbien und wurde bei einer entspannten Kutschenfahrt gesehen.
  • Klicke HIER für mehr Nikola Jokic und NBA-News!

Nikola Jokic ist zurück in Serbien. Drei Tage nach dem Ausscheiden der Nuggets aus den Playoffs wurde der 26-jährige NBA-MVP in seiner Heimatstadt Sombor gesichtet.



Jokic, ein bekannter Pferdeliebhaber, wurde am Mittwoch in seinem örtlichen Hippodrom fröhlich in einem Pferdewagen reiten gesehen. Mit seiner Korrektionsbrille, einem rückwärts gerichteten Hut und einem abgeschnittenen T-Shirt hat er keine Sorgen der Welt.

Die ungefähre Reisezeit von Denver, Colorado, nach Sombor, Serbien, beträgt 13 Stunden, sodass er keine Zeit verschwendete, um dorthin zurückzukehren, wo er aufgewachsen war.

Eine Auszeit nehmen.

Jokic, der seit dem 1. August in allen 109 Spielen der Nuggets auftrat, beendete die Saison 2020/21 in Gesamtminuten mit 2.488 Minuten. Faktor in a physische Playoff-Serie mit ziemlicher Auseinandersetzung und er ist sicherlich erschöpft.

Tatsächlich wurde er nur wenige Stunden, nachdem er eine Erklärung zu seiner Ruhe veröffentlicht hatte, auf der Strecke gesehen. Jokic und die Nuggets in einer Erklärung angekündigt dass er der serbischen Nationalmannschaft für das olympische Qualifikationsturnier nicht beitreten wird und zitierte Genesung.

Der einfache Zustand meines Körpers erfordert eine längere Abwesenheit vom Feld zur Genesung, schrieb er. Cheftrainer Igor Kokskov sagte, er plane, direkt mit seinem Star-Nationalspieler zu sprechen.

Es ist unklar, ob der 6-Fuß-11-Große an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen wird, sollte sich Serbien qualifizieren. Basierend auf seinen jüngsten Ereignissen sieht es nicht so aus, als würde er in absehbarer Zeit Basketball spielen.

Jokic, der sich meist aus dem Rampenlicht heraushält, entschied sich, nicht mit lokalen Medien zu sprechen , aber er hatte kein Problem damit, ihn bei seinem Tag zu filmen. Das resultierende Filmmaterial ist unglaublich.

Als großer Fan von Serbische Volksmusik beim Training , entschied er sich, beim Reiten die Geräusche der Natur zu genießen. Nikola Jokic ist eine Freude und wir müssen ihn im Moment schätzen.