Der Gründer von Papa John gibt bekannt, dass der „Tag der Abrechnung“ da ist, indem er TikTok verwendet, um geheime Berichte über eine mutmaßliche Verschwörung zu veröffentlichen

Papa John Schnatter Tiktok

Getty Image


Es ist über drei Jahre her, dass John Schnatter – alias Das Papa John – gab bekannt, dass das von ihm gegründete Unternehmen die Verbindungen zur NFL abbricht, was auf die Weigerung der Liga zurückzuführen ist, das Knie vor dem Pizzamogul zu beugen, nachdem er klargestellt hatte, dass er es war nicht glücklich mit seiner Entscheidung, den Spielern zu erlauben, während der Nationalhymne an der Seitenlinie zu knien.

Der Gründer von Papa John war bei weitem nicht der einzige, der nicht davon begeistert war, dass Leute Sportveranstaltungen nutzen, um politische Aussagen zu machen, aber es war irgendwie ironisch, wenn man bedenkt, dass er nie ein Problem damit hatte, die Plattform zu nutzen, die er für sich selbst gebaut hat, um sich zu engagieren seine konservativen Ansichten und bekunden öffentlich seine Unterstützung für Kandidaten, die sie teilen (zusätzlich dazu, dass er sein Pizzavermögen verwendet, um ihre Kampagnen zu finanzieren.)





Auf der anderen Seite glaube ich fest daran, dass Pizza und Politik in zwei völlig getrennten Bereichen existieren sollten, und (um einen Ausdruck zu leihen, der von den Stick To Sports-Publikum häufig nachgeplappert wird) hätte ich es vorgezogen, wenn Schnatter einfach die Klappe gehalten und Pizza gemacht hätte . Nachdem er 2018 bei einer Telefonkonferenz, in der er das N-Wort ausgesprochen hatte, nicht davon abgehalten hatte, den Mund aufzumachen, trat er leider von seinem Vorstandsposten im Vorstand von Papa John zurück – und die Dinge begannen zu werden sehr seltsam.

Nachdem er einige Zeit außerhalb des Rampenlichts verbracht hatte, trat Schnatter brüllend wieder in die Öffentlichkeit, als er sich für ein verrückt Interview, in dem er behauptete, er habe im Laufe von 30 Tagen 40 Pizzen gegessen, bevor er eine seltsam unheilvolle Warnung bezüglich des versprochenen Tages aussprach.



Es schien, als sei dieser schicksalhafte Moment Ende letzten Jahres gekommen, als ein ehemaliger Richter die Reihe von Ereignissen genauer unter die Lupe nahm, die zum Rücktritt Schnatters führten und entschlossen waren er war das Opfer einer falsch konstruierten Erzählung (Obwohl der fragliche Ermittler von Papa John selbst angeheuert wurde, machen Sie damit, was Sie wollen.)



Es sieht jedoch so aus, als ob die wahr Day of Reckoning ist offiziell hier, basierend auf den Videos, die er kürzlich auf der objektiv besten Plattform gepostet hat, die man nutzen kann, wenn man möchte, dass die Leute einen ernst nehmen: TikTok.

Nachdem er vor etwa einem Jahr ein Konto eröffnet hatte, nutzte Schnatter TikTok hauptsächlich, um seine Hasser zu bremsen, indem er alles präsentierte, was er mit dem süßen, süßen Papa Johns Geld kaufen konnte, das ihm einen unglaublich verschwenderischen Lebensstil ermöglichte. Die Dinge nahmen jedoch Anfang dieser Woche eine seltsame Wendung, als er ein Video von sich selbst vor einem schlecht konstruierten grünen Bildschirm veröffentlichte, während er eine fast unverständliche Nachricht ausgab.

@thepapajohnschnatter

Huch #grüner Bildschirm #Pizza #papabless #PapaReagiert

Ton O-Ton - Papa John Schnatter

Am nächsten Tag warf er eine absolute Bombe auf eine ahnungslose TikTok-Welt, indem er den versprochenen Tag der Abrechnung ankündigte. Er tat dies, indem er ein paar Audioclips aus einer geheimen Aufzeichnung dieser schicksalhaften Telefonkonferenz mit einer Werbefirma veröffentlichte, von der er behauptet, dass sie sich verschworen hatte, um ihn dazu zu bringen, einen Fehler zu machen, in der Hoffnung, dass er etwas sagen würde, das als provokativ und potenziell schädlich empfunden wurde.

@thepapajohnschnatter

Klicke auf den Link in meiner Bio, um das komplette Band anzuhören. #papajohn #Tag der Abrechnung

Ton O-Ton - Papa John Schnatter

@thepapajohnschnatter

Link ist in meiner Bio #thedayofreconing #Papa Johns #papabless

Ton O-Ton - Papa John Schnatter

@thepapajohnschnatter

Teil 3. Link ist in meiner Bio.

Ton O-Ton - Papa John Schnatter

Ich lasse jeden zu seinen eigenen Schlussfolgerungen kommen, und obwohl ich verstehen kann, warum Schnatter das Gefühl hat, dass seine Kommentare aus dem Kontext gerissen wurden, habe ich das Gefühl, dass jemand, der das N-Wort nicht regelmäßig verwendet, dies nicht brauchen würde ausgeben 20 Monate aus seinem Wortschatz verbannen .