Leute wie dieses Paar, die ihre Scheiße verlieren, weil sie nicht 552 Dosen MTN DEW kaufen dürfen, machen soziale Distanzierung einfach

Wütendes Paar bei Kroger darf 552 Dosen MTN DEW nicht kaufen

Getty Image


Wie wir bereits mehrfach gesehen haben, hat diese Gesundheitskrise, die derzeit die Welt betrifft, das Beste, das Schlimmste, den Humor und das Seltsame in den Menschen hervorgebracht.

Eines der Probleme, die das Schlimmste in den Menschen hervorgebracht haben, ist das Horten wichtiger Produkte, das einige Menschen auf Kosten aller anderen tun. Artikel wie Toilettenpapier, Händedesinfektionsmittel, Brot, Fleisch und andere Lebensmittel fliegen fast so schnell aus den Regalen, wie die Geschäfte sie auffüllen können.





Wie ich sagte, wesentlich Artikel.

Mountain Dew? Nicht Ausschlaggebend.



Aber erzählen Sie das nicht einem Paar, das kürzlich einen Kroger-Anfall bekommen hat, als es sagte, dass es ihm nicht erlaubt wäre, satte 552 Dosen Dew zu kaufen.

Was für ein Lügner! Der Mohawk / Meeräsche-Mann schreit einen Angestellten im Video an, dann sagt er, nachdem er laut seinen Fall plädiert hat, der Kroger-Arbeiterin, dass sie so unhöflich ist.

Ich verstehe nicht, wie Sie einen Job haben, fügt er hinzu, bevor seine Frau ein paar – was sind das für 36er-Packs? – auf den Tresen, freundlicherweise die Dosen darin für den nächsten, der versucht, sie zu kaufen, aufrütteln, bevor sie in all ihrer Redneck-Pracht davon stürmen.



Es ist eine ziemliche Szene, Mann.

[protected-iframe id=56d60182c7fb4346de99d92b16a28289-97886205-92827192″ width=640″ height=550″ info=//embed.redditmedia.com/widgets/platform.js class=reddit-card]

Also… warum oder warum verhalten sich Menschen so, die in Krisenzeiten alles horten wollen, was ihnen in die Hände fällt? Gemäß Bella DePaulo, PhD ...

(1) Es ist selbsterhaltend – Sie sehen, wie andere es tun, und Sie haben das Gefühl, dass Sie es auch tun müssen, auch wenn Sie sich nicht sicher sind, warum.

(2) Online gepostete Bilder zeigen, wie knapp all diese Ressourcen angeblich sind, also decken Sie sich jetzt besser ein!

(3) Vielleicht am wichtigsten ist, dass Menschen, die durch die aktuelle Situation gestresst sind, ein gewisses Gefühl der Kontrolle in ihrem Leben wiederherstellen und alle Risiken reduzieren möchten, denen sie möglicherweise ausgesetzt sind, wie zum Beispiel, Gott bewahre, dass der Mountain Dew ausgeht.

Lebensmittelarbeiter stehen an vorderster Front und stellen sicher, dass die Amerikaner während dieser beispiellosen Pandemie Zugang zu den Lebensmitteln und Produkten haben, die sie benötigen. sagte Rodney McMullen, Vorsitzender und CEO von Kroger . Unsere Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr daran, unsere Filialen für unsere Kunden geöffnet zu halten. Ich bin unglaublich dankbar für alles, was sie tun. Die wahren Helden in dieser Geschichte sind unsere Mitarbeiter, und wir möchten ihnen zusätzliche Ressourcen und Unterstützung zur Verfügung stellen, damit sie ihre bemerkenswerten Bemühungen fortsetzen können.

Etwas, das man beim nächsten Mal im Hinterkopf behalten sollte, wer Lust hat, einen Anfall zu machen, weil der Lebensmittelladen etwas wirklich Wichtiges wie Cheetos nicht mehr hat.

[ Comicbook.com ]