Peter Jacksons kommender Beatles-Dokumentarfilm wird ihre gesamte letzte Live-Performance zeigen

Beatles auf dem Dach

Getty Image


  • Herr der Ringe Regisseur Peter Jackson hat an einer Beatles-Dokumentation gearbeitet.
  • Die dreiteilige Dokuserie wird den letzten Live-Auftritt der Band zeigen.
  • Die Beatles: Zurück kommt im November auf Disney+.

Kreide einen weiteren absolut absurden Flex von Disney+: laut einem exklusiven Bericht von Eitelkeitsmesse , der kommende Beatles-Dokumentarfilm unter der Regie von Peter Jackson – The Beatles: Get Back – wird den letzten Live-Auftritt der legendären Band zeigen. Darüber hinaus wurde das Filmmaterial der Aufführung von mindestens 9 verschiedenen Kameras aufgenommen und anschließend auf erstaunliche Klarheit, Detailtreue und Farbe gebracht.

Es sind die Beatles, wie sie niemand je wieder sehen oder hören würde – ihr letzter Live-Auftritt als Gruppe am 30. Januar 1969. Es sind auch die Beatles, wie sie 52 Jahre später keiner von uns je gesehen hat. Die etwa 43-minütige Sequenz aus dem bevorstehenden Dokumentarfilm von Regisseur Peter Jackson, Die Beatles: Zurück Er zeigt das komplette, ununterbrochene Konzert auf dem Dach von 3 Savile Row, dem Hauptsitz der Band, einschließlich ikonischer Auftritte, die auf ihrem letzten Album Let It Be erscheinen würden. [über Eitelkeitsmesse ]





Außerdem, Die Beatles: Zurück , das zuvor als Film angeteasert wurde, wird nun eine Dokuserie und erscheint am 25., 26. und 27. November.

Die Beatles: Zurück wird der zweite Dokumentarfilm des Herr der Ringe-Filmemachers seit 2018 sein, da er zuvor bei dem Dokument zum Ersten Weltkrieg Regie führte Sie sollen nicht alt werden . Bei den Spielfilmen führte Jackson zuletzt 2014 Regie Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere .



VERBUNDEN: Regisseur Peter Jackson hat dieses noch nie dagewesene Filmmaterial veröffentlicht, in dem die Beatles Spaß im Studio haben

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )