Staatsanwalt Chris Darden von O.J. Simpsons Mordprozess enthüllt Reddit AMA


Chris Darden

Über YouTube


O. J. Simpson wurde nach seiner Anhörung auf Bewährung entlassen und wird am 1. Oktober freigelassen. Simpson wurde 2008 freigelassen, weil er 2008 wegen eines bewaffneten Raubüberfalls in einem Hotelzimmer in Las Vegas, an dem zwei Sportartikelhändler beteiligt waren, freigelassen wurde. Die ehemalige Fußballlegende wurde aus der allgemeinen Bevölkerung entfernt und in Schutzhaft genommen, weil Gefängnisbeamte glauben, dass es möglich ist, dass ein Insasse, der nichts zu verlieren hat, Simpson vor seiner Freilassung verletzen oder töten kann, um sein eigenes Profil zu erhöhen. Christopher Darden ist ein Mann, der Orenthal James Simpson kennt, er war der Staatsanwalt in O.J.s berüchtigtem Mordprozess. Am Samstag, Darden gab einen Reddit-AMA und es gab einige interessante Enthüllungen.



IceCubeTrey55: Wie haben Ihre Familie und Freunde reagiert, nachdem sie erfahren haben, dass Sie den Fall übernommen haben?
Christopher Darden: Ich hatte nicht wirklich Freunde außerhalb des Büros der Staatsanwaltschaft. Und viele dieser Freunde unterstützten mich, während andere, obwohl sie Staatsanwälte waren, mir bei jeder Gelegenheit in den Rücken stechen wollten. Aber das liegt in der Natur der Anwälte – ihre eigenen zu konsumieren.

oopleeaze: Wer war Ihrer Meinung nach der glaubwürdigste Zeuge im Prozess?
Christopher Darden: Philip Vannatter.

smahoho: Gedanken zu Faye Resnick?
Christopher Darden: LOL. LOL. Lachen mir den Arsch ab.

aFamiliarStranger: Meine Frage bezieht sich auf den Koffer, der sich am Tag seiner Ankunft aus Chicago in OJs Gewahrsam befand; später ging Rob Kardashian damit weg. Ich frage nicht nach Spekulationen darüber, was darin enthalten ist, sondern bin eher neugierig, wie groß der Brennpunkt für die Staatsanwaltschaft war, es zu erhalten? Glaubst du, der Staat könnte den Inhalt des Koffers bekommen haben? Und schließlich, was halten Sie persönlich von möglichen Beweisen, die für den Prozess des Jahrhunderts aus der Haustür kommen?
Christopher Darden: Jedes Mal, wenn ich ein Video sehe, in dem Simpson Kardashian die Louis Vuitton-Tasche übergibt, wird mir schlecht. Den Inhalt der Tasche haben wir nie erfahren. Ich brachte Kardashian zur Grand Jury und fragte ihn unter Eid nach der Tasche. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

TreasonousTeacher: Wie hat Johnny Cochrane den Ton des Prozesses von Mord zu Rassismus so effektiv geändert?
Christopher Darden: Cochrane nutzte die Medien, um das Gespräch ebenso effektiv zu verändern wie Donald Trump.

FresherUnderPressure: Wie fühlst du dich insgesamt „wenn der Handschuh nicht passt, musst du freisprechen“? Glaubst du, sie hätten einen besseren Reim machen können?
Christopher Darden: Nun, ganz ehrlich, ich wusste damals nicht, welchen Einfluss dieses kleine Liedchen auf die Juroren hatte. Ich dachte, es sei ein Kinderreim für Idioten, um ehrlich zu sein, aber es war effektiv.

3ach3r24: Glauben Sie, dass OJ beim Anprobieren des Handschuhs wirklich sein Bestes gegeben hat? Mir kam es immer so vor, als ob er seine Hand gerade so weit beugte, dass der Handschuh nicht weiterrutschte.
Christopher Darden: Danke. Und nein, er spielte damit herum und versuchte, es nicht passend zu machen. Ich hoffte, die Jury würde das erkennen, aber sie konnten es nicht sehen, weil sie es nicht sehen wollten.

brusty: Wie war Ihr Verhältnis zu Johnnie Cochran nach dem OJ-Urteil?
Christopher Darden: Als ich meine Solopraxis als Strafverteidiger begann, war einer meiner ersten Mandanten ein Mann, der mir von Johnny Cochrane empfohlen wurde.

FlashbackX: Ist Fred Goldmans Schnurrbart im wirklichen Leben genauso einschüchternd wie im Fernsehen?
Christopher Darden: Freds Schnurrbart wurde von Gott als das achte Weltwunder erschaffen, und Fred hat etwas an sich, dass man, wenn er spricht, zuhören möchte. Er ist ein Straight-Shooter. Er nimmt nie ein Blatt vor den Mund. Und er ist ein so guter Mann, wie sein Schnurrbart im Fernsehen aussieht.

broncoblanco: Hallo Christopher – wären Sie damals Strafverteidiger gewesen, hätten Sie dann Probleme gehabt, O.J. zu verteidigen?
Christopher Darden: Nein.

Kymoff: Was denken Sie nach Ihrer Erfahrung über Fernsehkameras in Gerichtssälen? Helfen sie der Justiz oder schaden sie?
Christopher Darden: Ich halte Kameras im Gerichtssaal für einen Fehler. Ich denke, sie haben eine Möglichkeit, ein ernsthaftes düsteres Verfahren auf eine Reality-TV-Show und eine Verhöhnung dessen zu reduzieren, was ein Prozess sein sollte.

Kymoff: Hat Sterling K. Brown Sie kontaktiert oder versucht, Sie zu treffen, bevor er in der neuesten TV-Serie gespielt hat?
Christopher Darden: Er rief mich um 3 Uhr pazifischer Zeit an, um mir zu sagen, dass er die Rolle bekommen hat. Ich habe ihm den Arsch durchgekaut.

DinoTIme45: Welcher Schauspieler war Ihre Lieblingsdarstellung im Fernsehen?
Christopher Darden: Ich habe es nicht gesehen, aber alle sagen, dass Sterling K. Brown besser ist als ich.

notepadow: Welchen Rat würden Sie anderen Staatsanwälten geben, die ähnliche hochkarätige Fälle gegen Prominente verhandeln? Wie können wir Objektivität bewahren, ohne das Rechtssystem zu verspotten?
Christopher Darden: Ich denke, dass es wichtig ist, diesen Staatsanwälten eine Fachkraft für psychische Gesundheit und jemanden zur Verfügung zu haben, der die Medien und sozialen Medien verwaltet. Ich denke, das wird einem Staatsanwalt helfen, geerdet und konzentriert zu bleiben. Wenn es eine lange Studie werden soll – 8 Monate, ein Jahr – ist es meiner Meinung nach wichtig, einen Ernährungsberater zur Verfügung zu haben. Als der Simpson-Fall vorbei war, hatte ich mehr als 20 Pfund und 2 Zähne verloren, hatte 4 Wurzelkanäle und weiß Gott was noch.

Ino_things: Stimmt es, dass OJ jetzt öffentlich herauskommen und ja sagen könnte, ich habe es getan. Ich habe sie beide getötet und konnte nichts dagegen tun?
Christopher Darden: Ja, das stimmt. Er wurde für unschuldig befunden, und eine erneute Anklage vor einem staatlichen Gericht würde eine doppelte Gefahr darstellen und wäre gesetzlich ausgeschlossen. Habe ich unschuldig gesagt? Ich meinte nicht schuldig.

bernaste_fourtwenty: Sie haben erwähnt, dass Sie im Fall OJ Simpson Staatsanwalt waren, aber jetzt als Strafverteidiger arbeiten. Was hat diesen Wechsel vom Staatsanwalt zum Verteidiger bewirkt? Und wie hat sich das auf Ihre Karriere ausgewirkt, nachdem OJ für nicht schuldig befunden wurde?
Christopher Darden: Ich wurde Verteidiger, nachdem die Staatsanwaltschaft mein Arbeitsverhältnis gekündigt hatte.

Ino_things: Was denkst du darüber, dass er kürzlich auf Bewährung entlassen wurde?
Christopher Darden: Ich habe voll erwartet, dass er auf Bewährung entlassen wird. Es war irgendwie schön, ihn in Handschellen zu sehen und zu wissen, dass er all die Jahre im Gefängnis war, aber ich verstehe die Entscheidung des Bewährungsausschusses von Nevada.

Pogiface: Wenn Sie die Straße entlang gehen und OJ sehen würden oder er sich Ihnen nähert, wie würden Sie sich fühlen? Was würdest du sagen?
Christopher Darden: Ich würde nichts so oder so fühlen. Ich hätte bestimmt keine Angst vor ihm. Ich würde ihm wahrscheinlich sagen, er soll verdammt noch mal von meinem Bürgersteig verschwinden und seinen Arsch über die Straße bringen.

Sie können Dardens gesamtes Reddit Ask Me Anything lesen HIER .