Zitate über und von Cute Guys

Bildungsexperte
  • MBA in Personalentwicklung und Management, Narsee Monjee Institution of Management Studies
  • B. S. in Handel, Rechnungswesen und Finanzen, University of Mumbai
Simran Khurana ist die Chefredakteurin von ReachIvy und eine Lehrerin sowie freiberufliche Autorin und Redakteurin, die Zitate in ihrer Pädagogik verwendet.unser redaktioneller prozess Simran KhuranaAktualisiert am 14. Januar 2020

Wenn du einen wirklich süßen Typen siehst und ihn ansprechen möchtest, was würdest du tun? Schalten Sie Ihren Charme ein und hoffen Sie, dass er Sie bemerkt, oder gehen Sie direkt auf ihn zu und bitten Sie ihn um ein Date? Was auch immer Sie tun, Sie müssen wissen, wie Jungs denken. Hier sind einige süße Jungs-Zitate, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Arbeite dich in die Köpfe süßer Typen ein und du wirst mit deiner Herangehensweise nie falsch liegen.

  • Alphonse Karr: 'Wenn Männer alles wüssten, was Frauen denken, wären sie zwanzigmal mutiger.'
  • Mark Twain : 'Der Mensch ist das einzige Wesen, das einen bösen Geist hat.'
  • William Shakespeare , Viel Lärm um nichts : „Oh, was Männer wagen! Was Männer tun können! Was Männer täglich tun, ohne zu wissen, was sie tun!'
  • Maurer Cooley: »Junge Männer putzen sich. Schema der alten Männer.'
  • Robert Elliott Gonzales: 'Selbst der ehrenhafteste und ehrenhafteste Ehemann mag es, wenn seine Frau denkt, er sei ein Teufel unter den Frauen.'
  • Francesca M. Cancian: 'Ein Grund dafür, dass Männer so viel weniger liebevoll erscheinen als Frauen, liegt darin, dass das Verhalten von Männern an einem weiblichen Herrscher gemessen wird.'
  • George Bernard Shaw : „Macht verdirbt die Menschen nicht; Narren jedoch, wenn sie eine Machtposition einnehmen, eine korrupte Macht.'
  • Julius Charles Hase: 'Die größten Wahrheiten sind die einfachsten, und die größten Menschen auch.'
  • Karen Blixen: 'Was ist der Mensch, wenn man an ihn denkt, anderes als eine minutiös eingestellte, geniale Maschine, um mit unendlicher Kunstfertigkeit den Rotwein von Shiraz in Urin zu verwandeln?'
  • Jean Giraudoux: 'Wenn Sie eine Frau sehen, die ohne einen Stab von Bewunderern nirgendwo hingehen kann, liegt das nicht so sehr daran, dass sie sie für schön hält, sondern weil sie ihnen gesagt hat, dass sie gut aussehen.'
  • Buddha: „Ein Hund gilt nicht als guter Hund, weil er ein guter Beller ist. Ein Mann gilt nicht als guter Mann, weil er ein guter Redner ist.'
  • Oscar Wilde : 'Ein Mann, der seine Geliebte heiratet, lässt eine Stelle in dieser Position frei.'
  • Buddha: 'Ein weiser Mann, der erkennt, dass die Welt nur eine Illusion ist, handelt nicht so, als ob sie real wäre, also entgeht er dem Leiden.'
  • Will Cuppy: 'Alle modernen Menschen stammen von einer wurmähnlichen Kreatur ab, aber bei manchen Menschen zeigt es mehr.'
  • Albert Einstein : 'Jeder, der zu viel liest und sein eigenes Gehirn zu wenig benutzt, verfällt in faule Denkgewohnheiten.'
  • Richard J. Needham: „Jede Frau braucht einen Mann in ihrem Leben, der stark und verantwortungsbewusst ist. Angesichts dieser Sicherheit kann sie das tun, was sie wirklich will – sich in Männer verlieben, die schwach und verantwortungslos sind.'
  • Anais Nin: „Ich wähle mit einem tieferen Instinkt einen Mann, der meine Kraft zwingt, der enorme Anforderungen an mich stellt, der weder an meinem Mut noch an meiner Zähigkeit zweifelt, der mich nicht für naiv oder unschuldig hält, der den Mut hat, mich so zu behandeln eine Frau.'
  • Linda Ellerbee: „Wenn Männer die Welt regieren können, warum können sie dann nicht aufhören, Krawatten zu tragen? Wie intelligent ist es, den Tag mit einer kleinen Schlinge um den Hals zu beginnen?'
  • Rita Mae Brown: 'Wenn die Welt ein logischer Ort wäre, würden Männer auf dem Seitensattel reiten.'
  • Henry David Thoreau : „Langfristig treffen Männer nur das, worauf sie zielen. Daher sollten sie besser auf etwas Hohes abzielen.'
  • Helen Rowland: 'Eine Frau braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Sohn einen Mann zu machen, und eine andere Frau zwanzig Minuten, um ihn zum Narren zu machen.'
  • Groucho Marx: „Der Mensch kontrolliert sein eigenes Schicksal nicht. Die Frauen in seinem Leben tun das für ihn.'
  • Jim Backus: 'Manch ein Mann verdankt seinen Erfolg seiner ersten Frau und seine zweite Frau seinem Erfolg.'
  • Laura Swenson: „Männer sind wie ein Kartenspiel. Sie werden gelegentlich einen König finden, aber die meisten sind Buben.'
  • Kathleen Mifsud: „Männer sind wie ein guter Wein. Sie fangen alle an wie Trauben, und es ist unsere Aufgabe, sie zu zerstampfen und im Dunkeln zu lassen, bis sie zu etwas heranreifen, mit dem man gerne zu Abend essen möchte.'
  • Carrie später: »Männer mögen eine Frau mit einer kühnen Zunge. Das ist eine Doppeldeutigkeit, die mich daran erinnert, dass sie auch eine Menage a trois mögen.'
  • Ninon de Lenclos: 'Männer verlieren mehr Eroberungen durch ihre eigene Ungeschicklichkeit als durch irgendeine Tugend der Frau.'
  • Roger Woddis: „Männer spielen das Spiel; Frauen kennen die Punktzahl.'
  • E. H. Chapin , Lebendige Worte : „Physisch ist der Mensch nur ein Atom im Raum und ein Pulsieren in der Zeit. Spirituell erhält das gesamte äußere Universum von ihm Bedeutung, und der Umfang seiner Existenz reicht über die Sterne hinaus.'
  • Maureen Murphy: 'Manche Männer sind so machohaft, dass sie dich schwanger machen, nur um ein Kaninchen zu töten.'
  • Gloria Steinem: 'Einige von uns werden die Männer, die wir heiraten wollten.'
  • Francis Speck: „Der Wunsch nach übermäßiger Macht ließ die Engel fallen; der Wunsch nach Wissen ließ die Menschen fallen.'
  • Natalie Holz: 'Das einzige Mal, dass es einer Frau wirklich gelingt, einen Mann zu verändern, ist, wenn er ein Baby ist.'