Rapper Meek Mill twittert 'F Ya Feelings', nachdem Vanessa Bryant ihn wegen des 'respektlosen' Kobe Bryant Helicopter angerufen hat Songtext

Getty Image


Vanessa Bryant hat den Rapper Meek Mill aus Philadelphia verprügelt, weil er einen respektlosen Text über den verstorbenen Kobe Bryant in einen seiner neuesten Songs aufgenommen hat.

Letzte Woche ist ein Ausschnitt aus Mills Song mit Lil Baby namens Kobe im Internet durchgesickert.



In dem Lied bezieht sich Meek auf Kobes Hubschrauberabsturz aus dem letzten Jahr, bei dem der ehemalige NBA-Superstar und seine Tochter ums Leben kamen.

Am Montagabend ging Vannessa zu Instagram, um den Rapper über den Text zu rufen.

Liebe Meek Mill, ich finde diese Zeile extrem unsensibel und respektlos. Zeitraum. Ich kenne Ihre Musik nicht, aber ich glaube, Sie können es besser. Wenn Sie ein Fan sind, gut, es gibt einen besseren Weg, Ihre Bewunderung für meinen Mann zu zeigen. Es fehlt an Respekt und Fingerspitzengefühl.

Aktualisieren: Meek Mill hat diesen Tweet zwanzig Minuten, nachdem Vanessa Bryant ihn auf Instagram verprügelt hatte, gepostet.

Aktualisierung #2: Nachdem er eine Gegenreaktion aus dem Internet erhalten hatte, löschte Meek Mill den Tweet und behauptet nun, er habe seine Kommentare nicht an Vanessa Bryant gerichtet.