Rapper Tom MacDonald veröffentlicht „Snowflakes“, neue Track Climbing Charts und löst viele aus

Der unabhängige und konservative Rapper Tom MacDonald erobert mit dem neuen Hip-Hop-Song und dem Rap-Musikvideo Snowflake die Charts.

Über YouTube Tom MacDonald Video-Screenshot


Rapper Tom MacDonald ist hier, um zu sagen, dass Schneeflocken schmelzen, wenn es heiß ist. Der Independent-Rapper veröffentlichte seinen neuen Song mit dem Titel Snowflakes, der bei fast jedem einen Nerv treffen wird. Der Hip-Hop-Künstler der Gegenkultur schlägt härter denn je in seinem neuen Track zu, der bereits wenige Stunden nach seiner Veröffentlichung die Musikcharts kletterte.

„Schneeflocken“ stürmen die Charts nach oben

Rapper Tom MacDonald hat am Freitag seinen neuen Snowflakes-Song veröffentlicht und innerhalb weniger Stunden war er der Nummer 1 der iTunes Top 100 Hip Hop & Rap Songs Diagramm , den Moloch-Song Astronaut in the Ocean von Masked Wolf abheben. MacDonald erreichte auch Platz 1 der iTunes Top 100 Songs Charts und verdrängte Butter von den Chartstürmern BTS.



'SNOWFLAKES' #1 IN ALLEN GENRES IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, twitterte MacDonald. Weiter teilen. Lade weiter herunter. Wir sind jetzt hier.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war Snowflakes das 16. angesagteste YouTube-Video für Musik.



Kein Thema ist tabu für den umstrittenen Tom MacDonald

In Snowflakes hat MacDonald keine Angst davor, jedes Thema anzusprechen, egal wie sehr es den Hörer empören wird. MacDonald berührt mehrere gesellschaftliche und politische heiße Themen wie Kapitalismus, Waffen, Kommunismus und Rassenbeziehungen.

Früher gab es im Fernsehen Triggerwarnungen für Anfälle, MacDonald rappt. Und jetzt sind sie überall, um die Gefühle der Millennials zu schützen.

Schwarze und Weiße geteilt durch die Nachrichten, sagt er in dem Lied. Aber wir sind alle gleich, wir sind rot, weiß und blau.

Empowering women war früher anders, heißt es in den Lyrics zu Snowflakes. Die Vorbilder bekamen OnlyFans oder tanzen auf einer Stripperstange.

Wenn Sie die Regierung anlügen, werden sie Sie ins Gefängnis stecken, bemerkt MacDonald. Aber wenn sie uns alle anlügen, nennt man das Politiker sein.

Was ist Tom MacDonalds Politik?

MacDonald rappt in vielen seiner Songs über konservative Werte, Snowflakes ist da keine Ausnahme. Das Musikvideo zum Song zeigt den konservativen politischen Transgender-Kommentator Blaire White.

Im Januar 2020 offenbarte MacDonald seine Gefühle gegenüber dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump.

Ich bin kein Trump-Anhänger. Ich bin nicht gegen Trump. Ich bin pro-Leute. Ich ergreife keine Partei bei „White Trash“, sagte MacDonald über sein Musikvideo. Ich zeige Verständnis und Sympathie für eine Gruppe von Wählern, die selten den Luxus eines dieser Dinge bekommen.

Viele vergleichen Tom MacDonald mit Eminem

Tom MacDonald erhält Vergleiche mit Eminem, was Musik in seinen Ohren ist, da er Marshall Mathers vergöttert.

Tatsächlich, MacDonald ließ 100.000 US-Dollar fallen, um einen nicht fungiblen Token zu kaufen (NFT) des Instrumentals zu Stan's Revenge, einem Nachfolger von Slim Shadys bemerkenswert erfolgreichem Stan aus dem Jahr 2000.

MacDonald nutzte das Eminem-Instrumental, um seinen von Slim Shady inspirierten Track mit dem Titel Dear Slim anzutreiben, in dem Tom sich wie Superfan Stan aus Eminems Musikvideo kleidete.

Dear Slim erreichte Platz 4 der Billboard Rap Digital Song Sales Charts, Platz 5 der R&B/Hip-Hop Digital Song Sales Charts und Platz 5 der Emerging Artists Charts.