Ref wird auf dem Feld kalt geschlagen, nachdem Ole Miss QB Matt Corrall ihn während des TD-Laufs versehentlich transportiert hat

Fußball-Schiedsrichter müssen den Kopf immer auf einem Drehgelenk haben, weil sie auf dem Spielfeld jederzeit in Gefahr geraten können.

Während des Ole Miss-LSU-Spiels am Samstag hat Ole Miss QB Matt Corrall alle mit einer gefälschten Übergabe komplett zum Narren gehalten und am Ende einen ahnungslosen Schiedsrichter auf dem Weg in die Endzone transportiert.





Der Schiedsrichter wurde schließlich vom Feld geholfen, aber er schien im Spiel blutig zu werden.



Hoffentlich ging es dem Schiedsrichter gut, denn er sah aus, als hätte er seinen von einem Mack-Truck bekommen.