Erinnerst du dich an Luke aus 'Modern Family'? Nun, er ist jetzt zerrissen und sieht nicht wiederzuerkennen aus

Nolan Gould Körpertransformation

Getty Image


Nolan Gould wuchs im Fernsehen als Luke Dunphy vor aller Welt auf, was für ein Kind nie einfach ist.

Der Star der Modern Family war erst 10 Jahre alt, als die Show 2009 debütierte.



Während der Rest der Welt seinen fiktiven und höllischen Schwestern – Sarah Hyland und Ariel Winter – Aufmerksamkeit schenkte, hat sich Gould langsam zu einem soliden komödiantischen Schauspieler entwickelt und wurde nach dem Ende der Show völlig zerfetzt.

Gould ist jetzt 22 Jahre alt, spielt immer noch und zeigt sein neues Sixpack in six Menschen Zeitschrift.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Nolan Gould (@nolangould) geteilter Beitrag

Zuerst kämpfte Gould mit den gleichen Problemen des durchschnittlichen Joe, als die Pandemie zum ersten Mal auftrat.

Ich habe sechs Monate im Grunde genommen im Urlaub verbracht, Gould sagte Leuten . Aber ich habe das Gefühl, dass es jetzt an der Zeit ist, eine Entscheidung zu treffen, wohin ich mit meiner Karriere gehen möchte, und eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, mein Aussehen und meine Denkweise zu ändern.

Diese neue Denkweise beinhaltete eineinhalb Stunden Trainingseinheiten mit einem Personal Trainer und eine Ernährungsumstellung.

Ich teile das Zeug über den Tag auf. Ich mache jeden Tag eine Stunde Krafttraining und dann über den Tag verteilt 30 Minuten Cardio und Core.

Der Schauspieler habe sich auch eine ziemlich verrückte Diät gemacht, sagt er, die aus viel magerem Protein und Gemüse besteht und keine Teenager- / Junggesellen-Mahlzeiten mehr, bei denen man Mahlzeiten auslässt und dann am Ende vier Pizzen auf einmal isst.

Verdammt, vier Pizzen sind nicht der Schlüssel zu gerissenen Bauchmuskeln? Ich bin geschraubt.

Alle seine neuen Muskeln sind nicht zur Show. Gould will sie in naher Zukunft auf einigen Bergen einsetzen.

Viele meiner Lebensziele außerhalb der Schauspielerei haben mit der Natur zu tun – ich weiß, dass ich im Yosemite große Felswände erklimmen möchte, und dafür möchte ich mich fit machen, sagte er den Leuten. Eines meiner großen Lebensziele ist es, den Pacific Crest Trail entlang der Küste von Amerika, von Mexiko nach Kanada und zurück zu machen.

Hoffentlich endet das Bergsteigen besser als seine Parkour-Karriere als Teenager.

Ich habe mir die Hüfte ausgerenkt, um ein Mädchen beim Parkour zu beeindrucken, und das war das Ende. Danach war ich natürlich fertig.

[über Menschen ]