Das Restaurant veranstaltet den „Karen Appreciation Day“ und gibt den guten Karens, die darum gebeten haben, mit dem Manager zu sprechen, kostenloses Essen

Karen Wütender Kunde

iStockphoto / Drazen Zigic


Der Name Karen hat es im Jahr 2020 schwer. Er ist zum Synonym für die Art der berechtigten und privilegierten Frau geworden, die wir unzählige Male in den sozialen Medien sehen jeder. Single. Tag. verlangen, mit dem Manager zu sprechen, und weigerten sich, eine Maske zu tragen. Die moderne Bedeutung von „Karen“ muss ich Ihnen wirklich nicht erklären, denn sie hat über Nacht den Mainstream erreicht und ist im Moment praktisch ein Begriff.

Dies hat wahrscheinlich das Leben aller Good Karens da draußen ziemlich unlustig gemacht und es gibt schätzungsweise 1.108.024 Frauen namens Karen, die in Amerika leben. Meine eigene Mutter hieß Karen und ich habe sie im Januar verloren, aber ich frage mich täglich, wie ich dieses „Karen“-Phänomen von 2020 erklären würde, wenn sie noch hier wäre. Liebe ich es, den Vornamen meiner verstorbenen Mutter jeden Tag durch den Schlamm zu schleifen? Ich nicht. Ich bin ehrlich, es ist nicht so toll für mich. Aber hier geht es nicht um meine Gefühle, sondern darum, sicherzustellen, dass alle guten Karens da draußen (wie meine Mutter) den Respekt und die Wertschätzung erhalten, die sie verdienen.



Das Restaurant Chick’nCone in Houston, Texas, hat am vergangenen Wochenende den „Karen Day“ angekündigt, einen Karen Appreciation Day für alle guten Karens da draußen, deren Namen von einem Haufen Idioten namens Kathy, Becky und Ashley getrübt wurden. Alles, was sie tun mussten, um ihr kostenloses Essen zu erhalten, war aufzutauchen und nach dem Manager zu fragen. Ernsthaft.

Chick’nCone kündigte die Aktion letzte Woche auf ihrer Facebook-Seite an. Der Beitrag lautet:

Die KAREN's KOMMEN!
Wir wissen, dass dieses Jahr für jeden namens Karen interessant war, deshalb möchten wir einen Karen-Tag veranstalten, um den guten Karens der Welt unser Mitgefühl zu zeigen!
Wenn Ihr richtiger Name Karen ist, schauen Sie am 17. August bei Chick’nCone vorbei und lösen Sie ein KOSTENLOSES Chick’nCone ein, wenn Sie das Passwort an der Kasse sagen: Ich möchte mit dem Manager sprechen

Nach einem Artikel auf Fox News , kamen rund 40 Karens, um den Karen Appreciation Day zu nutzen und es war eine gut aufgenommene Veranstaltung.

Die Veranstaltung wurde gut angenommen und erhielt viel Aufmerksamkeit, sagte De Amat. Obwohl das Lokal eine positive Beteiligung hatte, teilte De Amat mit, dass nicht alles nach Plan lief.

Terrance Foley, der [General Manager] erwähnte, dass Karens an zwei Punkten des Tages hereinkam und darum bat, mit dem Manager zu sprechen – damit er sich vorstellte und fragte, welche Unterstützung sie brauchten, sagte sie. Da das Angebot nicht erwähnt wurde, vergaß er selbst, dass es Karen-Tag war. Abgesehen von der Vergesslichkeit konnten alle Karens, die Berichten zufolge ankamen, ihren kostenlosen Hühnchenkegel einlösen, bei dem es sich um eine Waffeltüte mit gebratenem Hühnchen handelt. ( über )

Ich kann nicht ehrlich sagen, dass mir schon einmal gebratenes Hähnchen in einer Waffeltüte serviert wurde, aber mein Interesse ist sicherlich geweckt, nachdem ich ein Bild dieses Gerichts auf Instagram gesehen habe. Sieht verdammt gut aus, oder?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag, der von Handheld Chicken & Waffles geteilt wurde! (@chickncone)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag, der von Handheld Chicken & Waffles geteilt wurde! (@chickncone)

Ich würde gerne denken, dass ich beim nächsten Mal zum County oder State Fair vorbeischauen könnte, aber die Chancen, dieses Jahr Messen zu veranstalten, scheinen zu diesem Zeitpunkt ziemlich gering zu sein und ich merke gerade, dass Carnival Folk (Carnies) sind eine Gruppe, die von Corona zerquetscht wird, über die wir überhaupt nicht gesprochen haben.

Übrigens ist das „männliche Äquivalent von Karen“ ein heißes Thema, seit der Aufstieg der Karens in diesem Jahr stattgefunden hat und ein Redditor kürzlich 70 Jahre lang Daten gesammelt hat, um das männliche Äquivalent zu bestimmen, und seine Ergebnisse waren ziemlich faszinierend. Schau es dir hier an.