Die reichen Kinder von Instagram möchten, dass Sie wissen, dass Sie erbärmlich sind, weil Sie arm sind

reich-instagram

Instagram

Die Rich Kids von Instagram sind ein loses Kollektiv von Millennials, die aus Mitteln stammen, die glauben, dass der beste Weg, mit der Welt insgesamt zu interagieren, darin besteht, ihren übermäßigen Reichtum auf der sozialen Netzwerkseite Instagram zur Schau zu stellen.





Überraschenderweise haben die Leute dies als abstoßend empfunden, da sie glauben, dass die RKOI hervorragende Duschen und Duschen und Duschen sind. Sie sind wirklich Duschen. Schau dir einfach das Bild oben an. Das sind meine Autos und mein Flugzeug, sagt dieser Mistkerl.

Jetzt feuern die RKOI jedoch zurück. In einem Artikel in der Tägliche Post , sie möchten, dass du weißt, dass du nur Gelee bist, weil deine Eltern zu den Armen gehörten.



Aber erstens, sehen diese für Sie wie ein Haufen Duschen aus?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Alex Bostanian (@alexander_dgr8)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Andrew Warren (@adwarren) geteilter Beitrag



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von İnal ÖNÜRMEN (@inalonurmen)

Wie haben sie sich für dieses Verhalten verteidigt? Indem man die Armen für das Saugen verantwortlich macht.

'Ich glaube nicht, dass ich dafür verurteilt werden sollte, ein Foto wie Kaviaressen bei Claridge's in London zu posten, während es für jemanden in Ordnung ist, ein Bild bei McDonald's zu posten', argumentiert der 22-jährige Andrew Warren, Spross eines New Yorker Immobilienunternehmens Empire, der sich rühmt, dass 'alle seine Freunde auch Geld haben'.

Hahaha. Sie sehen, es ist anders. Denn jeder kann es sich leisten, bei McDonald’s zu essen. Nicht jeder kann das tun, was Sie tun, und Sie verstehen offensichtlich nicht, wie schön es ist, es jemandem nicht ins Gesicht zu reiben.

Oh, und wie ahnungslos sie sind.

Währenddessen prahlt der 23-jährige Trader Tomer Sror aus Israel, der sein Vermögen an der Börse gemacht hat: „Wenn man in der Lage ist, so ziemlich alles im Leben zu bekommen, macht man es einfach und lebt das Leben das vollste.'

Und für diejenigen, die sich über ihre opulenten Posts lustig machen – Immobilienentwickler Andreas Arnhoff, 25, aus Norwegen, verrät eines seiner Lieblingszitate: „Hast du jemals einen Hater getroffen, der es besser gemacht hat als du? Ich auch nicht.'

Ich wette, vielen geht es besser als dir und sie hassen dich immer noch. Mir geht es zum Beispiel besser als dir und ich hasse dich. Wie geht es mir besser als dir, was mit meinem erbärmlichen fünfstelligen Einkommen? Weil ich weiß, dass übermäßiger Reichtum eine korrumpierende Kraft ist und nicht etwas, auf das Sie stolz sein sollten.

Denn es ist nichts falsch daran, etwas Andreas zu kaufen, was übrigens ein Mädchenname ist, aber daran stimmt etwas nicht.

https://www.instagram.com/p/y_Wgu7IlXT/

Das ist Gier. Aber es sind nicht nur Autos. Es sind auch Küken. Die RKOI bauen so viel besser aus als Sie.

Andrew Warren, Sohn eines Modemagnaten, sagte: „Meine Freundinnen – obwohl sie alle sehr hübsch sind – kommen aus guten Familien, die zufällig Geld haben und die meisten von ihnen sind wirklich klug und kommen aus wirklich guten Schulen.“

Wer sind diese Hotties?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Andrew Warren (@adwarren) geteilter Beitrag

Schön für dich. Ich bin sicher, jeder liebt dich so, wie du bist. Nun, was ist mit dem 22-Jährigen, der möchte, dass Sie wissen, dass Sie Ihr Bestes geben sollten.

„Ich nutze Instagram, um Menschen in meinem Alter zu inspirieren und zu motivieren und zu sehen, was ich durch harte Arbeit und viel Ehrgeiz erreicht habe“, sagte Tomer Sror gegenüber MailOnline.

Er postet auch viele Selfies ohne Hemd, weil Sie wissen. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit an, was Prinz Emir Badahir zu sagen hatte.

„Ich bin ein begeisterter Kenner des Luxuslebens. Ich liebe es zu reisen, zeitgenössische Kunst zu besuchen und zu sammeln und einzukaufen. In die Mode wurde ich hineingeboren. Die Art, wie ich mich anziehe, ist konkurrenzlos.“

https://www.instagram.com/p/wIEoKURN7p/

Das ist ein Hut und ein langärmliges T-Shirt, Typ. Das ist die Scheiße, die ich trage, wenn ich von zu Hause aus blogge, du erbärmlicher Mutterficker.

Wie auch immer, sei weniger arm.