Rob McElhenney nutzte diese widerliche Fat-Mac-Diät, um 60 Pfund bei 'In Philadelphia ist immer sonnig' zu gewinnen

Fat Mac Rob McElhenney It

Über FX / YouTube / Immer sonnig


Es war im Schnittraum vor der 2011 Es ist immer sonnig in Philadelphia Staffel, als Rob McElhenney die Erkenntnis hatte, dass er eine Tonne an Gewicht zunehmen sollte, weil sein Charakter ein ekliger Mensch ist, sie alle eklig sind und sie dementsprechend altern sollten. Also verwarf Rob die Idee, 50 Pfund für die Show zu gewinnen.

Fat Mac war geboren. Nur dass er 60 statt 50 Pfund zugenommen hat. Guter Gott, war er fett. Heutzutage ist er wieder zerfetzt, so dass man den Ruhm von Fat Mac leicht vergessen kann, aber er ist in nur 3 Monaten von 160 Pfund auf 220 Pfund gestiegen und dann haben sie ihn in der Show eingeführt. Sogar seine Co-Stars machten sich Sorgen über diese Gewichtszunahme. Charlie Tag sagte Es war widerlich, ihm bei diesem Abenteuer zuzusehen. Wir waren für seine persönliche Gesundheit und Sicherheit ein wenig am Zaun, aber es hat Mac definitiv viel lustiger gemacht.



Werfen wir einen kurzen Blick zurück, wie der Mac aussah, nachdem er in drei Monaten 60 Pfund zugenommen hatte:

Rob McElhenney war kürzlich Gast bei der Sessel Experte Podcast mit Dax Shepard, wo er die Schritte besprach, die er unternommen hat, um in drei Monaten 60 Pfund zuzunehmen. Nach Rücksprache mit einem Ernährungsberater versuchte er zunächst, durch gesunde Ernährung mit Gerichten voller Hühnchen und Reis an Gewicht zuzunehmen. Das hat offensichtlich nicht funktioniert. Also umarmte er seinen inneren Fat Mac gemäß UPROXX :

Also sagte ich, lass uns damit anfangen [zwei Big Macs pro Tag essen]. Also, dann hatte ich Krispy Kreme Donuts. Jeden Morgen hatte ich vier davon … und am Nachmittag trank ich Eis. Ich nahm Eis und stellte es morgens auf die Theke und es schmolz und ich gab Weight Gainer hinein und ich trank nachmittags [geschmolzenes Eis]. Ich habe auch viel [Wein] getrunken.

Aber das war der Schlüssel, fügte McElhenney hinzu. Ich habe gelesen, dass Hüttenkäse im Magen sehr langsam verstoffwechselt wird. Wenn Sie also Hüttenkäse essen, ist das Letzte, was Sie tun möchten, ihn direkt vor dem Schlafengehen zu essen, weil er so langsam verstoffwechselt wird. Also habe ich beschlossen, das zu tun. Also fing ich mitten in der Nacht an, Hüttenkäse zu essen. Ich wachte um 2 Uhr morgens auf und aß Hüttenkäse. Eine Woche später kam ich an einem Montag rein und aus welchem ​​Grund auch immer, es war, als wäre ich aufgetaucht … ich ging von 160 auf 220. ( über )

Ein Problem, das er mit dieser Methode hatte, war, dass das gesamte Gewicht, das er zunahm, überproportional direkt in seinen Darm gelangte. Um dies zu beheben, begann Mac mit Powerlifting, um das Gewicht um seinen Körper zu verteilen, was auch perfekt für seinen Charakter in der Show spielte.

Was die langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen der Gewichtszunahme angeht, waren sein Blutdruck und sein Blutzucker in Ordnung. Aber er sagt, er habe eine „Fettleber“ erlitten, die schließlich verschwand, nachdem er den Alkohol abgesetzt hatte. Das Abnehmen war für Rob/Mac kein Problem. Sobald er aufhörte, jeden Tag Eiscreme im Wert von mehreren tausend Kalorien zu trinken und das gleiche Maß an Bewegung beizubehalten, löste sich das Gewicht ab.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Schau, es ist nicht so schwer. Alles, was Sie tun müssen, ist, sechs Tage die Woche Gewichte zu heben, keinen Alkohol mehr zu trinken, nach 19 Uhr nichts mehr zu essen, überhaupt keine Kohlenhydrate oder Zucker zu essen, tatsächlich nur nichts zu essen, was Sie mögen, erhalten Sie die persönliche Trainer von Magic Mike, schläft neun Stunden pro Nacht, läuft fünf Kilometer am Tag und lässt sich das Ganze über einen Zeitraum von sechs bis sieben Monaten vom Studio bezahlen. Ich weiß nicht, warum das nicht jeder tut. Es ist ein super realistischer Lebensstil und ein angemessenes Körperbild, mit dem man sich vergleichen kann. #Hollywood

Ein Beitrag geteilt von RobMcElhenney (@robmcelhenney) am 5. September 2018 um 20:57 Uhr PDT

In diesen Tagen wird Rob zerfetzt. Er sieht verdammt gut aus für einen Typen in seinem Alter. Vor kurzem hat er sein Geheimnis, wie man so fit wird, in einem Post auf Instagram geteilt, den Sie können schau mal hier .

( h/t UPROXX )