‘Saturday Night Live’’s ‘geschmacklose’ und ‘peinliche’ Sketche, die Prinz ehren sollen, haben viele Leute verärgert

Anstatt ihre übliche 90-minütige Sketch-basierte Comedy-Show am vergangenen Wochenende zu machen Samstagabend Live beschlossen, einen anderen Weg einzuschlagen und Prince eine Hommage zu präsentieren … und DANN die auf Sketchen basierende Komödie auszupeitschen.

Die erste Stunde der Show (oben eingebettet) trug den Titel Goodnight, Sweet Prince und bot vier Aufführungen aus der Zeit, als Prince zuvor auf aufgetreten war Samstagabend Live . Vier Flashback-Auftritte reichten jedoch nicht aus, um das Zeitfenster zu füllen – um die zweite Hälfte des Programms auszufüllen, warfen sie eine Zusammenstellung alter Skizzen rund um The Prince Show mit Fred Armisen als Prince und Maya Rudolph als Beyonce .

Das kam verständlicherweise nicht gut an:





Unabhängig davon, wie Sie die Ehrung am Samstag empfunden haben, müssen Sie zugeben, dass der Mann eine Musiklegende war, die mit seinen Spitzenleistungen alle anderen völlig aus dem Wasser pustete:


[H/T Tägliche Post ]