Sergio Garcia, der während eines Sudden-Death-Playoffs ein Walk-Off-Hole-in-One entwässert, ist der Grund, warum wir Match-Golf lieben

Sergio Garcia World Golf Championships-Dell Technologies Matchplay - Runde Drei

Getty Image

Sergio Garcia hätte es nicht besser schreiben können. Der 41-jährige Golfer ging bis zum Abschlag des vierten Playoff-Lochs der WGC-Dell Match Play Round of 32 und trank seinen Abschlag.





Kurz nachdem er sein Spiel am dritten Tag gegen Matt Wallace, 3 und 2, verloren hatte, befand sich Garcia in einem Playoff mit seinem Nationalspieler Lee Westwood, um zu entscheiden, wer aus ihrer Gruppe in die K.o.-Runde einziehen würde. Er verpasste am ersten Playoff-Loch einen Vier-Fuß-Sieg und die beiden gehandelten Pars am 19., 20. und 21. Westwood belegte am vierten Playoff-Loch, einem Par-3, den ersten Platz und bereitete die Bühne für eines der epischsten Finishes, die Golf bieten kann.

Garcias Abschlag aus 160 Metern landete knapp hinter der Flagge und drehte sich zurück ins Loch für ein Ass und ein dramatisches Ende des Playoffs.



Auch Garcia konnte sein Glück nicht fassen.

Ich weiß es nicht. Ich weiß wirklich nicht, was ich sagen soll, sagte Garcia. … Man hat Glück, dass es erstens nicht auf die Flagge trifft, weil es sehr kurz davor war, die Flagge zu treffen – und dann rollt es wieder ein. [Ich bin] offensichtlich sehr glücklich darüber. Es tut mir leid für Lee … aber leider musste einer von uns verlieren.

Westwood ist Garcias langjähriger Ryder Cup-Teamkollege und Freund, daher kam ihr Match mit gegenseitigem Respekt und einem epischen Finish. Matchplay ist berauschend, wie der March Madness des Golfsports, und dieses unglaubliche Finish war nur eine Erinnerung daran, warum es häufiger vorkommen sollte. Garcia trifft im Achtelfinale auf Mackenzie Hughes mit Jordan Spieth, Matt Kuchar, Bubba Watson, Brian Harman, Ian Poulter, Scottie Scheffler, Jon Rahm, Erik van Rooyen, Kevin Streelman, Billy Horschel, Tommy Fleetwood, Dylan Frittelli, Robert MacIntyre und Victor Perez runden das Feld ab. Die erste Abschlagszeit ist am Samstag um 7:35 Uhr CST angesetzt.