Shaq ist bereit, in den Krieg zu ziehen, nachdem Charles Barkley in 'Inside The NBA' einen Witz über seine Großmutter gemacht hat

Shaq Charles Barkley Großmutter Witz

NBA auf TNT (YouTube)


  • Shaqs Tonfall änderte sich sehr schnell, nachdem Charles Barkley seine Großmutter in einem Witz erwähnt hatte.
  • Barkley lachte, nachdem Shaq ihn angeschnauzt hatte, aber es schien nicht so, als würde O’Neal Witze machen.
  • Weitere Sportgeschichten finden Sie bei BroBibleHier.

Wenn Shaquille O’Neal und Charles Barkley zusammen im selben Raum sind, wird wahrscheinlich etwas Lustiges passieren, aber das Duo hat in den letzten Tagen wirklich alles getan, um einige ziemlich epische Inhalte zu liefern.

Während einer Werbepause bei ‚Inside The NBA‘ letzte Woche sahen wir Barkley mit einem Wadenkrampf vom Stuhl springen und Shaq rennt zu seiner Rettung, um die Schmerzen seines Co-Gastgebers zu lindern seine Kniesehne schlagen . Während es in der NBA am Dienstagabend bei TNT-Berichterstattung keine Wadenkrämpfe gab, hatten wir einen großartigen Moment, nachdem Barkley beschlossen hatte, Shaqs Großmutter in einem Witz zu erwähnen.





Als Shaq ein Highlight des Hook-Shots eines Spielers kommentierte, fragte er Sie, an wen mich das erinnert? Barkley schlug ihn schnell mit Who, deiner Oma? und dann änderte sich O’Neals Stimmung.

Shaq sagte, er würde nach Barkleys Kommentar über diesen Tisch greifen, und aufgrund seines Gesichtsausdrucks schien er nicht wirklich zu scherzen.



Es ist hauptsächlich Spaß und Spiel zwischen Barkley und Shaq, die beiden, die sich Nacht für Nacht aneinander reiben, macht 'Inside The NBA' so großartig, aber es ist wahrscheinlich ein kluger Schachzug, dass die Produzenten der Show beschlossen haben, die beiden komplett gegensätzlich zu platzieren Seiten des Schreibtisches.

Barkley verärgerte Shaq nicht nur während der Show, sondern garantierte auch, dass die Hornets ihr Play-In-Spiel gegen die Pacers gewinnen würden. Das ist nicht passiert, die Hornets waren in der Nacht zum Dienstag grauenhaft und verloren um 27 Punkte. Es ist nicht das erste Mal und wird auch nicht das letzte Mal sein, dass eine Barkley-Garantie platzt.