Shia LaBeouf hat die „Er wird uns nicht teilen“-Flagge nach Übersee verschoben und es ist bereits unten


Über YouTube


Das beste Real-Life-Spiel von Capture the Flag ist international geworden. Im Januar begann Shia LaBeouf sein Anti-Trump-Kunstprojekt mit dem Titel He Will Not Divide Us in New York City, das zu seiner Verhaftung führte und das Museum of the Moving Image aufgrund von Gewalt schloss. Shia verlegte sein Kunstprojekt nach Albuquerque, New Mexico. Weniger als eine Woche nach Beginn des Livestreams wurde er jedoch entfernt. Das HWNDU-Projekt wurde dann an einen unbekannten Ort verschoben, aber schlaue und ziemlich geniale Trolle bei 4chan konnten es tun Spüre ihn in Tennessee auf und ersetze ihn durch einen Make America Great Again Hut . Shia hat anscheinend das Hissen seiner Flagge in den USA aufgegeben und das Projekt nach Großbritannien verlegt, aber das wurde sehr schnell vereitelt.





ZU Statement der Künstlergruppe des Schauspielers um LaBeouf, Luke Turner und Nastja Säde Rönkkö erklärten, dass sie das Gefühl hatten, die Vereinigten Staaten seien kein sicherer Ort für ihre Flagge.

Die Ereignisse haben gezeigt, dass Amerika einfach nicht sicher genug ist, um dieses Kunstwerk zu existieren.



LaBeouf gab auf seinem Twitter bekannt, dass die Flagge an die Foundation For Art And Creative Technology (FACT) in Liverpool, England, verlegt wurde, wo sie 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche per Livestream übertragen werden sollte.

Annnnd es ist weg.

Nur 24 Stunden später ist die Flagge bereits abgenommen.

TATSACHE. sagte, es sei zu gefährlich, die Flagge hochzuhalten.

Der Stream wurde wieder einmal abgeschaltet und England scheint auch für Kunstprojekte nicht sicher zu sein.

Das Projekt soll für die Dauer der vierjährigen Amtszeit von Präsident Donald J. Trump dauern oder bis Trolle dazu führen, dass Schiiten seine Scheiße verlieren.

[ Engadget / HeatStreet ]