Der kluge Grund, warum Jamie Foxx seinen Namen geändert hat

Die Geschichte, warum Jamie Foxx seinen Namen von Eric Marlon Bishop änderte, als er zum ersten Mal mit der Komödie begann.

Getty Image / Leon Bennett / Stringer


Jamie Foxx ist eine bestätigte Dreifach-Bedrohung für Hollywood-Schauspieler, Sänger und Stand-up-Comedian. Aber bevor er ein bekannter Name wurde, war Jamie Foxx Eric Marlon Bishop aus Terrell, Texas. Eric Bishop änderte seinen Geburtsnamen aus einem sehr klugen Grund in Jamie Foxx, als er zum ersten Mal mit der Stand-up-Comedy begann.

Es gibt eine interessante Geschichte darüber, warum Jamie Foxx seinen Namen geändert hat, und es war kein Hollywood-freundlicher Spitzname. Als Jamie ein Open-Mic-Comic war, hatte er Schwierigkeiten, Bühnenzeit zu bekommen. Foxx behauptet, er habe es bei seinen ersten Open-Mic-Auftritten im Jahr 1989 getötet. Er sagte, dass die regulären Komiker kontrollierten, wer in den Open-Mic-Nächten auftrat, und ihn auf die schwarze Liste setzten, weil er zu lustig war. Nach einigen großartigen Auftritten begannen die Komiker, ihm keine Bühnenzeit zu gewähren, da diese extrem begrenzt war.



Foxx erkannte, dass die Open-Mic-Nächte etwa 100 Komiker haben würden, aber nur eine Handvoll waren weibliche Comics. Also stellten die regulären Comedians zuerst weibliche Comics auf die Bühne. Foxx schrieb androgyne Künstlernamen wie Stacy Brown, Traci Green und Jamie Foxx, um denjenigen, der die Komiker im Club anrief, zu täuschen, um sie glauben zu lassen, dass sie einen weiblichen Comic vorstellten.

Dann ging ich auf die Bühne und bekam Standing Ovations. Weil ich Frischfleisch war, wo sie (normale Comics) wollten, dass ein Komiker (auf der Bühne) stirbt, der Amateur zwischen all den Großen, sagte Foxx während eines 2018-Interviews auf Die Late Show mit Stephen Colbert . Ich bekam stehende Ovationen, und dann passierte Jamie Foxx.

VERBUNDEN: Jamie Foxx kehrt zum Stand-Up zurück und will mit Eddie Murphy auf Comedy-Tour gehen

Es gab einen Nachteil, seinen Namen in Jamie Foxx zu ändern, Eric Bishop würde vergessen, dass er seinen Namen in Jamie Foxx geändert hat und vergaß zu antworten, wenn die Leute ihn mit Jamie Foxx ansprachen. Sie dachten, ich sei hochnäsig, weil ich den Namen nicht gewohnt war, sagte Foxx. Ich habe auf Eric Marlon Bishop gewartet.

Stephen Colbert stellte Jamie eine hypothetische Situation vor: Wenn dich mitten in der Nacht, etwa um 3 Uhr morgens, jemand aufweckt, dir ins Gesicht schlägt und sagt: 'Wie ist dein Name?' Foxx antwortete urkomisch: Es hängt davon ab, wer sie ist.

Der Nachname von Foxx war eine Hommage an Jamies Lieblingskomiker Redd Foxx. Zufällig änderte auch Redd Foxx seinen Namen, und sein geborener Name war John Elroy Sanford.

Foxx bekam Bühnenzeit und wurde schließlich ein großer Komiker, der die Tür zu seiner Fernsehkarriere öffnete. 1991 wurde Jamie für Keenen Ivory Wayans gecastet. In lebendiger Farbe Sketch-Comedy-Show auf Fox. Ironischerweise ist einer der beliebtesten Charaktere von Foxx aus In lebendiger Farbe war Wanda, wo er vorgab, eine Frau zu sein. 1996 bekam Foxx seine eigene WB-Sitcom Die Jamie Foxx-Show das lief über fünf saisons.

Foxx erhielt seine erste Filmrolle in der Robin Williams-Komödie von 1992 Spielzeuge . Jamie, der in der High School ein herausragender Quarterback war, wurde in Oliver Stones Football-Film von 1999 gecastet Jeder beliebige Sonntag . Und der ganze Erfolg von Jamie begann mit seiner klugen Entscheidung, seinen Namen zu ändern.