Fußballspieler Ivan Alejo wurde nach einem der erbärmlichsten Flops, die Sie jemals sehen werden, vom Feld gedehnt

Ivan Alejo Kehlengriff flop

Getty Image


Als ich anfing, Dinge online zu veröffentlichen, um die Leute ein wenig zu amüsieren, schrieb ich einen Artikel mit dem Titel Dies ist das Jahr, in dem Fußball in Amerika endlich ankommt. Es war im Grunde eine Mad Libs, die es Ihnen ermöglichte, die Namen der besten Teams und Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt zu aktualisieren und gleichzeitig das gleiche Argument vorzubringen, das Fans des Sports in den Vereinigten Staaten seit Jahren vorbringen, ohne dass es wirklich zum Tragen kommt.

Es besteht kein Zweifel, dass Fußball in den letzten zehn Jahren einen Boom des Interesses an Amerika erlebt hat, aber die MLS hat noch viel zu tun, wenn sie auch nur annähernd so weit kommen will auf die gleiche Stufe wie die Big-Four-Ligen aufsteigen die die Landschaft diesseits des Atlantiks dominieren, im Gegensatz zu den verschiedenen Organisationen, die auf der anderen Seite des Teiches die Oberhand haben.





Sie können auf eine Reihe von Faktoren verweisen, um zu erklären, warum Fußball nicht den Bekanntheitsgrad erreicht hat, den Leute, die Jahrzehnte damit verbracht haben, zu verkünden, dass er bereit ist, das nächste große Ding zu sein, zu glauben scheinen, dass er dazu bestimmt ist, zu erreichen, aber ich würde einen von ihnen argumentieren Die größte Abzweigung ist das eklatante Flopping, das im Sport weit verbreitet ist. Sicher, im Grunde hat jeder Athlet auf der Welt irgendwann einen Elfmeter überverkauft, um einen Anruf auf sich zu ziehen, aber Fußballspieler haben ein wirklich beispielloses Gespür für das Dramatische und ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals einen weiteren Oscar gesehen habe -gewinnende Leistung als eine, die uns am Sonntag während eines La Liga-Spiels zwischen Cadiz und Granada geboten wurde.

Gegen Ende des Kampfes kam Roberto Soldado von Granda mit Ivan Alejo von Cadiz ins Spiel, von dem letzterer auf dem Platz zusammenbrach, nachdem er sich am Ende eines fast komischen Kehlkopfgriffs seines Gegners wiedergefunden hatte. Alejo benahm sich jedoch im Grunde so, als hätte er die gleiche Behandlung erhalten, die Patrick Swayze dem Kerl mit der Halskette gegeben hat Straßenhaus und wand sich weiter vor Schmerzen außerhalb des Feldes getragen werden ein paar Minuten später.



Soldado schafft es, jede Disziplin für seine abscheuliche Aktion zu vermeiden, und Alejo erholte sich auf wundersame Weise und kehrte zurück, bevor der Schlusspfiff ertönte, um das 1:1-Unentschieden zu beenden.