SpongeBob Schwammkopf: Eine Rezension für Eltern

Aktualisiert am 01. April 2019

Seit seiner Einführung im Jahr 1999 ist der Cartoon ' Spongebob Schwammkopf ' ist zu einem popkulturellen Phänomen geworden. Laut Nickelodeon war die Show über 10 Jahre lang die am besten bewertete animierte Kindersendung im Fernsehen, aber Millionen von Zuschauern in allen Altersgruppen schalten jeden Monat ein, um den Cartoon zu sehen. Die Show wurde für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren entwickelt und ist als TV-Y eingestuft. Obwohl diese Bewertung darauf hindeutet, dass es für alle Kinder geeignet ist, gibt es einige Aspekte, die Eltern beachten sollten, bevor sie ihre Kinder zuschauen lassen.

Zeige Übersicht

In der Karikatur, SpongeBob der Meeresschwamm lebt mit seinen Unterwassernachbarn in der Tiefseestadt Bikini Bottom. SpongeBobs Haus sieht aus wie eine riesige Ananas und zu seinen engsten Bekannten gehören sein bester Freund Patrick der Seestern, Sandy Cheeks das Eichhörnchen und sein Kollege Thaddäus. SpongeBob arbeitet als Frittenkoch in einem Fastfood-Laden namens Krusty Krab.

In phantasievollen Handlungssträngen dreht sich der Humor der Show um alberne Situationen im Alltag der sehr kindlichen Hauptfigur SpongeBob. Die meisten seiner amüsanten Eskapaden beinhalten auch seinen sehr dämlichen besten Kumpel Patrick.





Sorge der Eltern

Während die Show für kleine Kinder gedacht ist, ist sie bei College-Kids beliebt geworden, was einen Hinweis auf den Inhalt der Show geben kann. Die Show ist zwar lustig, einfallsreich und hat bunte Situationen, aber es ist vielleicht nicht immer das beste Programm für kleine Kinder.

Charaktere im Cartoon verwenden manchmal Wörter wie 'dumm' oder 'Ruck', die Eltern möglicherweise nicht möchten, dass Kinder sie wiederholen. Beleidigungen werden beiläufig herumgeworfen, ohne Rückwirkungen. Außerdem stammt der Großteil des Humors in der Show aus Situationen, die allein dadurch entstehen, dass SpongeBob und Patrick einfach wirklich unintelligent sind (in SpongeBobs Fall ist es eher naiv, aber Patrick wird normalerweise als völlig dicht bezeichnet).



Körperlicher Humor spielt auch in diesem Cartoon eine Rolle, was einer der Gründe ist, warum SpongeBob mindestens einmal in fast gezeigt wird jede Folge trägt nur seine Unterwäsche. Oft sind die Sprache und die Situationen in der Show laut, anstößig und manchmal unhöflich. Mit anderen Worten, es ist eine Traumshow für die Alterszielgruppe, und der krude Humor wird von 6-11-Jährigen sehr geschätzt.

Für ältere Kinder und Jugendliche ist „SpongeBob Schwammkopf“ möglicherweise besser als einige andere Fernsehoptionen; es hängt nur von der Familie und der Art der Komödie ab, die sie mögen, aber Eltern kleiner Kinder möchten vielleicht eine Vorschau der Show sehen, bevor sie ihre Kinder sehen lassen. Bevor Sie Ihr Kind von der Schule nach Hause kommen lassen und sich vor den Fernseher plumpsen lassen, um SpongeBob und seine Gang zu sehen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit dem Inhalt vertraut sind.