Beginnen Sie mit 22 statt 32 zu investieren, wenn Sie mit 40 Millionär werden möchten

Geld Bargeld

Shutterstock


Die meisten von uns möchten in ihrem Leben ein gewisses Maß an Wohlstand erreichen. Einer der häufigsten Meilensteine, die Leute herumwerfen, ist mit 40 Millionär werden (oder sich für die Ultra-Ambitionierten zurückziehen). BIG MEDIA behauptet jedoch kontinuierlich dass Millennials (und Menschen im Allgemeinen) nicht für den Ruhestand sparen oder investieren investing . Stattdessen geben sie angeblich ihr ganzes Geld für Reisen und Erlebnisse aus. Das mag stimmen. Vielleicht denken Millennials, dass sie ewig leben und ewig arbeiten können, damit sie das Leben genauso gut genießen können, während sie jung sind und sich später Gedanken über das Sparen und Investieren machen. Ich schätze, sie haben noch nie von einer Kleinigkeit namens Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz gehört.

Aber was kostet die Denkweise und Herangehensweise, die ich später speichern werde? Sicher, es wird Spaß machen, Ihr gesamtes Einkommen zu verschwenden und Scheiße zu sparen, während Sie jung sind, aber was passiert, wenn Sie endlich eine Familie oder jemanden haben, an den Sie nicht nur Ihr 22-jähriges Ich denken können?





Vor diesem Hintergrund wollte ich die tatsächlichen Auswirkungen untersuchen, die passieren würden, wenn Sie sich mit 40 das Ziel setzen, Millionär zu sein und zu sparen und zu investieren (durch Robo-Berater wie z Eicheln und Reichtum ) mit 22, anstatt zehn Jahre zu warten und es mit 32 zu tun.

Mit 32 sind Sie noch sehr jung und werden wahrscheinlich viel mehr Geld verdienen als mit 22, aber wie Sie unten sehen werden, wenn Sie das Ziel haben, mit 40 Millionär zu werden, haben Sie einen steilen Aufstieg, wenn Sie warten bis Ihre 30er Jahre, um Ihre Reise zu beginnen.



Bevor wir zu den Charts kommen, wissen Sie bitte, dass ich voll und ganz verstehe, dass es nicht für jeden möglich ist, so viel pro Monat zu sparen, insbesondere für Menschen, die gerade ihren Abschluss gemacht haben und nicht zu Hause bei Mama und Papa leben.

Das ist einfach das, was man braucht, um mit 40 Millionär zu werden.

[Hinweis: Bei diesen Zahlen wird davon ausgegangen, dass Sie in einen Low-Cost-Indexfonds mit einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 7 % investiert haben]



Wie viel Sie pro Monat bei 22 . investieren müssen mit 40 Millionär sein.

Millionär von 40

Wie viel Sie mit 32 pro Monat investieren müssen, um mit 40 Millionär zu sein.

Wenn Sie mit dem Sparen und Investieren warten, bis Sie in den Dreißigern sind, können Sie möglicherweise nicht sicher sein, dass Sie für immer arbeiten – zum Teufel, Sie können eine Milliarden-Dollar-App erfinden oder ein Vermögen erben –, aber es wird die meisten Menschen stark benachteiligen. Selbst wenn Sie es sich nicht leisten können, mit 22 $ 2.300 pro Monat zu sparen (ich meine, das können nicht viele Leute), wird selbst die Investition von 500 $ einen besseren Weg einschlagen, als ganz auf Investitionen zu verzichten. Wenn Sie dann anfangen, mehr Geld zu verdienen, können Sie versuchen, dieses 40 Jahre alte Ziel einzuholen.

Wenn Sie Ihre Reise in die finanzielle Freiheit noch nicht begonnen haben, sollten Sie sich Orte wie Eicheln und Reichtum , machen sie das Investieren einfach und erschwinglich, insbesondere für Anfänger.

Chartdaten, die mit dem Anlagerechner bei . gesammelt wurden DaveRamsey.com