Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den Running Man Dance richtig zu machen

    Treva L. Bedinghaus ist eine ehemalige Wettkampftänzerin, die Ballett, Stepptanz und Jazz studiert hat. Sie schreibt über Tanzstile und -praktiken und die Geschichte des Tanzes.unser redaktioneller prozess Treva BedinghausAktualisiert am 01. Februar 2019

    Der Running Man ist ein Modetanz, der Ende der 1980er Jahre entwickelt wurde.



    Geschichte des Running Man

    Der Running Man-Tanz wurde von Hip-Hop-Künstler entwickelt MC-Hammer , und es wurde ursprünglich 'der Hammer' genannt. Der Tanzschritt wurde von MC Hammer und Vanilla Ice bei Live-Shows und auf Musikvideos aufgeführt. Der Running Man ist eine Bewegung, die, wenn sie richtig ausgeführt wird, einer Person ähnelt, die auf der Stelle läuft.

    Schwierigkeit: Einfach





    Benötigte Zeit: Ein paar Minuten

    Hier ist wie:



    1. Stehen Sie mit den Füßen zusammen, die Arme entspannt an den Seiten.
    2. Heben und beugen Sie Ihr rechtes Bein und bilden Sie einen 90-Grad-Winkel mit Ihrem Knie und dem Boden. Heben und beugen Sie Ihre Arme, Ellbogen zu den Seiten mit entspannten Fäusten.
    3. Senken Sie Ihr rechtes Bein, schieben Sie Ihr linkes Bein nach hinten und heben Sie die linke Ferse an, während Sie sich leicht nach vorne auf das rechte Bein lehnen. Drücke deine Arme mit entspannten Fäusten nach unten.
    4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 mit dem anderen Bein. Du wirst dieses Mal also dein linkes Bein beugen und heben. Wenn das linke Bein den Boden berührt, verlagern Sie Ihr Gewicht darauf und schieben Sie das rechte Bein nach hinten, bevor Sie es wieder hochpumpen.
    5. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 mit abwechselnden Beinen schnell und gleichmäßig, normalerweise im Takt der Musik.

    Tipps:

    1. Achten Sie darauf, dass Ihr angehobener Fuß mit der Seite des gegenüberliegenden Beins verbunden bleibt.
    2. Schieben Sie Ihr linkes Bein genau in dem Moment zurück, in dem Ihr rechter Fuß den Boden berührt.
    3. Halte beide Füße während des gesamten Tanzes parallel.
    4. Halte deine Unterarme nah am Oberkörper.
    5. Schnelle, saubere Bewegungen vermitteln die Illusion, zu laufen, ohne sich vorwärts zu bewegen.
    6. Der Running Man sieht am besten aus, wenn er schnell fertig ist.
    7. Sobald Sie die Bewegungen beherrschen, fügen Sie Ihren eigenen Stil und Ihre eigene Einstellung hinzu, um Geschmack zu erzielen.

    Was du brauchst:

    • Schnelle Musik
    • Platz zum Bewegen
    • Ein bisschen Energie

    Mehr Info: Schauen Sie sich den Running Man: Step-by-Step an, um eine visuelle Anleitung zu diesem radikalen Tanz zu erhalten.



    Mehr über MC Hammer

    MC Hammer war ein Hip-Hop-Künstler, der Ende der 80er und Anfang der 90er eine ziemlich große Sache war. Einige seiner Hits waren U Can’t Touch This und 2 Legit 2 Quit. Er war bekannt für seinen bahnbrechenden Pop-Rap mit Freestyle-Musik und auch für seine Tanzbewegungen und Choreographien. Oh, und seine ausgebeulte Hammerhose, fließende, locker sitzende Hose mit super tiefem Schritt.