Stephen A Smith reißt ESPN-Autoren in Stücke und sagt, dass sie über die schreckliche Liste der besten NBA-Spieler unter 25 auf Drogen getestet werden müssen

Getty Image

)


Stephen A Smith ist mit den Autoren von ESPN nicht zufrieden.





Am Dienstag haben die ESPN NBA-Autoren Bobby Marks, Kevin Pelton und Mike Schmitz ihre 25 besten Spieler unter 25 Jahren basierend auf ihrem zukünftigen Potenzial in einer vom Internet aufgespießten Liste eingestuft.

Die Liste war so schlecht, dass sogar Smith in der heutigen Morgenausgabe von „First Take“ darauf einriss und sagte, dass jeder, der mit der Liste zu tun hat, von der Firma auf Drogen getestet werden muss, weil sie eindeutig nicht mehr darin sind.

Ich liebe LaMelo Ball, aber es sind solche Sachen, die die Glaubwürdigkeit von ESPN mindern.

ESPN muss jeden, der damit zu tun hat, auf Drogen testen. Das macht keinen Sinn. LaMelo Ball vor Devin Booker, wirklich? LaMelo Ball vor Donovan Mitchell, wirklich? LaMelo Ball vor Jayson Tatum, wirklich? Ich meine, was zum Teufel ist los? Ich glaube, dass ESPN sofort den Sicherheitsdienst anrufen und zu dem gehen sollte, der diese Liste erstellt hat – aneinanderreihen und jeden von ihnen testen.

Einige Vintage Stephen A. Smith hier.