Gestohlene Super Bowl-Ringe wiedergefunden, nachdem Dieb versucht hatte, sie im „Pawn Stars“-Shop zu verkaufen

Bauernsterne gestohlen Super Bowl Ring

Berichten zufolge stahl ein Hotelangestellter in Arizona Super Bowl-Ringe und hatte dann die geniale Idee, sie im beliebtesten Pfandhaus der Welt, dem Gold & Silver Pawn in Las Vegas aus der TV-Show, zu verkaufen Bauernsterne . Anscheinend kennen die Mitarbeiter des Pfandhauses einen Typen, der sich auf gestohlene Super Bowl-Ringe spezialisiert hat und alarmierten die Behörden.

Marcel Behnert wurde Anfang dieses Monats festgenommen, nachdem er versucht hatte, zwei Super Bowl-Ringe zu verpfänden, die dem ehemaligen offensiven Lineman der Washington Redskins, Mark May, gestohlen wurden.





May trug die Super Bowl-Ringe im Februar bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Scottsdale, Arizona. Jemand stahl jedoch seine Super Bowl-Ringe und mehrere Uhren aus seinem Zimmer im Sheraton Hotel in Scottsdale. Ende April wurden die Ringe und Uhren dann von Hotelmitarbeitern in einem Zimmersafe im Sheraton entdeckt. Die Ringe und Uhren wurden angeblich zu Behnert, dem leitenden Ingenieur des Hotels, gebracht.

Am 2. Juli ging der 43-jährige Behnert zum Gold & Silver Pawn in Las Vegas, um zu versuchen, die Ringe und Uhren abzuladen. Bauernsterne General Manager und ASU-Alaun Andy Zimmerman bemerkte, dass Behnerts Verhalten während des Verkaufsversuchs verdächtig war.



Ich fragte den Pfandleiher, wie viel der Kerl suchte, und er sagte mir den Betrag, und meine erste Reaktion war: „Jeder?“ Und er sagte: „Nein, für beide“, sagte Zimmerman ABC15 . Behnert verlangte ursprünglich 12.000 Dollar für die Ringe.

Angesichts dessen, wonach er suchte, dachte ich, dass das kein gutes Zeichen dafür ist, sagte Zimmerman. Also sagte ich zu meinem Pfandleiher, gehe wieder raus und kontere und schau, was er tut. Wir konterten zu einem niedrigeren Preis, und er akzeptierte es, was mich noch weiter glauben ließ, dass es ein Problem gab.

Zimmerman hat einen Kumpel, der ein Experte für Sport-Erinnerungsstücke ist, also kontaktierte er Diamond Don, einen Sammler von Sport-Erinnerungsstücken, der auch bei der . arbeitet Bauernsterne Geschäft.



Die Ringe waren mit dem Nachnamen May eingraviert und trugen auch seine Trikotnummer. Diamond Don kontaktierte dann May, die ihm erzählte, wie seine Super Bowl-Ringe gestohlen wurden.

Wenn jemand so hereinkommt, riecht er eine Ratte, wenn Sie keine Quittung haben oder wenn Sie keine Geschichte oder keinen Eigentumsnachweis haben, sagte May gegenüber ABC15. Sobald [sie] eine Ratte gerochen haben, haben sie sie Diamond Don übergeben und er sagt: 'Nein, ich kenne Mark May. Ich weiß, dass er seine Ringe nicht verpfändet, um sie einem Typen zu geben.“

Zimmerman vom berühmten Pfandhaus aus der History Channel TV-Show alarmierte die Behörden in Mesa und Las Vegas. Behnert wurde später festgenommen und sie fanden die Uhren in einem Safe in seinem Haus. Behnert wurde des Diebstahls und des Handels mit Diebesgut angeklagt.

May sagte, er hoffe, seine Sachen nächste Woche wiederzubekommen. Die Quintessenz der Geschichte ist die Integrität der Jungs auf Bauernsterne für das, was sie tun und ihre Sorgfaltspflicht. Wenn Sie ihre Show sehen, sagen sie: 'Wenn Sie keinen Beweis haben, wollen wir ihn nicht', sagte May.

Ich dachte, sie wären für immer weg, sagte May. Ich schreibe [ihre Genesung] wahrscheinlich auf vier oder fünf Dinge zurück. Einer ist Glück. Ich habe Glück, sie zurück zu bekommen. Zweitens, gute Polizeiarbeit des Las Vegas Police Department. Drittens, die Integrität der Pfand-Stern Jungs und Diamond Don.

Und vier, wahrscheinlich Gier und Dummheit von dem Typen, der sie verkaufen wollte – einer an ein Pfandhaus, weil sie landesweit alle miteinander verbunden sind, wenn so etwas auftaucht, fügte May hinzu. Und zweitens, um es im Fernsehen zu tun, wenn sie es direkt sagen: Wenn Sie keine Quittung oder keinen Eigentumsnachweis haben, und es ist etwas, das hochpreisig ist, interessiert uns das nicht.

[ Fox News ]