Studie zeigt, dass College-Mädchen viel mehr Oralsex haben, als College-Bros bereit sind, sich zu erwidern (AKA, du bist egoistisch)

Blowjobs

Bro, gehst du überhaupt auf Mädels runter? Gibt es einen Grund, warum Sie ein Lunchpaket wie eine Candy Crush-Einladung von diesem Soziopathen von der High School vermeiden? Sehen Sie, ich persönlich bin der Michael Phelps des Muff-Tauchens. Ich muss während des Treffens einen Taucheranzug tragen. Wissen Sie, wie schwierig es ist, einen Ständer zu halten, während Sie eine Sauerstoffflasche oder einen Schnorchel abnehmen? Nein, nein, das tust du nicht, weil du egoistisch bist.

Schauen Sie sich uns an, wir sind wieder in der Hundehütte, weil Sie Blowies bekommen, als würden Sie am nächsten Tag ins Gefängnis gehen und es vermeiden, auswärts zu essen, als würden Sie versuchen, Geld zu sparen.



Facebook

Eine neue Studie von Trojanische Abteilung für sexuelle Gesundheit von Church & Dwight Canada zeigt, dass Frauen auf dem College mehr Schlampereien vergeben, als sie bekommen.



Die Studie befragte 899 heterosexuelle kanadische College-Studenten und stellte fest, dass während 63% der befragten Männer angaben, Domeski als Teil ihrer letzten Verbindung erhalten zu haben, nur 44% der Frauen angaben, die dritte Basisbehandlung erhalten zu haben.

Das Überraschende an diesen Statistikschwänzen ist, dass Mädchen nicht einmal so gerne oral geben, wie wir sagen, dass wir es tun. Die befragten Männer beschreiben das Geben eher als die befragten Frauen oral „sehr angenehm“. 52% der männlichen Studenten waren wirklich begeistert, Oralsex zu geben, gegenüber nur 28% der weiblichen Studenten.

Was wir denken, sie denken:



bj 3

Was sie wirklich denken:

bj 2

Natürlich sind sie nicht begeistert, sich freiwillig an unseren Sorry-Brettspielsteinen zu verschlucken. Blowjobs sind viel schwieriger als auswärts essen. Ich habe noch nie einen gegeben, aber ich kann kein Eis am Stiel essen, ohne einen Kieferstau zu bekommen. Wenn ich einen geben würde, würde der Dong des Kerls wahrscheinlich am Ende zerhackter aussehen als einer dieser sich drehenden Döner, die Sie in einem dieser türkischen Kneipen sehen, sans tzatziki. Okay, mir wird unwohl.

Ich kontaktierte einige meiner Freundinnen um einen Kommentar, aber sie lehnten eine Antwort ab. Wahrscheinlich, weil sie einen Schwanz im Mund hatten.

[h/t U-Bahn ]