Sonne im Sternzeichen Fische

    Molly Hall ist Astrologin, Tarot-Leserin und Autorin von „Astrology: A Complete Illustrated Guide to the Zodiac“.unser redaktioneller prozess Molly HallAktualisiert am 21. August 2019

    Sonne Fische Jungs und Mädels kennen die unglaubliche Leichtigkeit des Seins im Gegensatz zu Mond Fische . Es ist das letzte Zeichen des Tierkreises und eines, das einen Fuß in der unsichtbaren Welt hat.

    Als letzter der Zwölf Sternzeichen , Fische soll Aspekte von allen enthalten. Dies macht die Fische-Sonne so wandelbar, dass sie nicht eine einzige Identität zu haben scheint. Es ist, als würden sie nur in dieser menschlichen Realität landen und leicht genug, um ein paar Persönlichkeiten anzuprobieren.

    Deshalb sind Fische-Menschen natürliche Schauspieler, die die Eigenschaften anderer Charaktere und sogar anderer Zeiträume annehmen. Das Fischvolk hat eine zeitlose Qualität.





    Fische verliebt neigt dazu, den Geliebten zu idealisieren und kann anfällig dafür sein, Menschen zu kontrollieren.

    Verträumt

    Diejenigen mit der Sonne in den Fischen können so verträumt sein, dass sie die Hälfte der Zeit „woanders“ erscheinen. Sie sind auf die spirituelle Seite der Dinge eingestellt, und das verleiht ihnen eine jenseitige Atmosphäre. Es kann den Anschein haben, dass sie immer die emotionalen Ströme spüren, die zwischen den Menschen verlaufen, sowie die, die uns mit dem großen Jenseits verbinden.



    Fische wird regiert von Neptun , der Planet der gemeinsamen Träume, Mystik und spiritueller Liebe.

    Die Fische-Sonne führt mit einem mitfühlenden Herzen, was sowohl ein Segen als auch ein Fluch sein kann. Viele sind bemerkenswert weise und aufopferungsvoll, wenn es darum geht, den Schwachen oder denen zu helfen, die ihr Glück haben. Aber diese edle Eigenschaft kann sie dazu bringen, benutzt und missbraucht zu werden, bevor sie lernen, starke Grenzen zu setzen.

    Erinnerung – dein Sonnenzeichen ist ein Schlüssel zu Ihrem Hauptzweck.



    Grenzen & Ehrlichkeit

    Dies ist ein Top-Thema für Fische, denn sie fühlen sich in die Welt hinein, über sich hinaus. Sich Zeit zu nehmen, um allein zu sein, hilft den Fischen, das Wasser zu beruhigen und ihre eigenen Grenzen zu spüren.

    Einige Fische nehmen die Probleme anderer an, bis sie sich selbst vollständig verlieren. Fische sehen das Gute in jedem und können mehr als jedes andere Zeichen ausgetrickst werden. Sie sind idealistisch und sehen oft, was sie sehen wollen.

    Der lockere Halt an der Realität kann sie in der Kommunikation vage und nicht wirklich klar machen. Und die Vorliebe für Fantasie oder die Dinge so zu sehen, wie sie sie sehen möchten, kann zu Unehrlichkeit führen. Einige Fische leben in einer eigenen Welt und wachsen gefährlich vom „wirklichen“ Leben ab.

    Fische finden ihre Füße, wenn sie in einem täglichen Rhythmus geerdet sind, und das ist fest in der Erde verwurzelt. Dies ist ein Weg, Frieden in einer chaotischen Welt zu finden, in der die Sensibilität für alle Reize zu ständiger Überforderung führt.

    Zappelnder Fisch

    Dies ist das Zeichen des mystischen Dichters, und ein kreatives Streben gibt den Fischen die Motivation, diszipliniert zu werden. Und es ist eine großartige Leistung, der riesigen Vorstellungskraft und den Schattierungen von Emotionen, die in der Natur der Fische fließen, Struktur zu verleihen. Durch die Kunst können sie zum Wohle aller ein Stückchen Himmel auf die Erde bringen.

    Für Fische-Sonne ist es wichtig, einen Sinn zu finden, um nicht einfach abzudriften. Ihre Sensibilität macht sie auch ein bisschen anfälliger für Eskapismus durch Süchte oder persönliche Dramen. Ein Gefühl von Wert, Selbstdefinition und Sinn zu finden scheinen einige ihrer Lektionen fürs Leben zu sein.

    In der Romantik kommen sie gut mit einem leitenden Handtyp zurecht, der die flüssige Natur der Fische versteht. Das Leben mit einem Fisch bedeutet, eine Brücke zu unsichtbaren Welten des Herzens und der Vorstellungskraft zu haben, und wie könnte dies alles andere als beeindruckend sein.

    Fische Sonne spricht

    Dana Delany im People Magazine, 'Something Surprising': 'Die Leute werden sich über mich lustig machen, aber ich gehe seit 25 Jahren zu demselben Astrologen. Ich gehe alle sechs Monate. Sie ist wirklich gut. Ich bin ein Fisch; wir neigen dazu, das Metaphysische zu mögen.'

    Die Daten

    21. Februar bis 21. März

    Impressionen

    mitfühlend, kreativ, mystisch, sensibel, romantisch, verträumt, empathisch, hingebungsvoller Freund oder Liebhaber, fürsorglich, mit dem Strom schwimmend

    Die Schattenseite

    eskapistische, faule, zügellose, überforderte, beeinflussbare, süchtig machende Persönlichkeit, Phantasieren, Flucht vor Konflikten, glitschig verliebt

    Qualität und Element

    Veränderlich und Wasser