Im Tattoo Shop in Brooklyn kannst du beim Trinken das Tätowieren von Melonen üben

Brooklyn Bar tätowiert Melonen

Über INSIDER / YouTube


Das Komplizierte an Tattoos ist, dass sie so dauerhaft sind, wie es nur geht. Sie können nicht einfach etwas Tinte auf jemanden klatschen und sagen: „Hoppla, ich mag diese Zeile nicht. Fangen wir von vorne an!“ Wenn Sie ein aufstrebender Tätowierer sind, gibt es Möglichkeiten zum Üben, darunter Schweinehaut-Arbeitsbücher und andere Materialien, die die menschliche Haut nachahmen sollen, aber alle Optionen sind ziemlich teuer, wenn Sie das „echte Gefühl“ bekommen möchten. der Haut.

Wie kann eine Person, die es nicht unbedingt ernst meint, Tätowierer zu werden, aber sehen möchte, ob sie gut darin ist, überhaupt praktizieren? Sie improvisieren, indem sie Gegenstände wie Melonen und andere gekrümmte Oberflächen tätowieren, die zumindest die Konturen des Körpers nachahmen, wenn nicht das Gefühl. In Brooklyn gibt es einen Workshop, die Forever Ink Bar, in der Kunden 17 US-Dollar bezahlen können, um ihre Tätowierpistolen zu verwenden und Freestyle-Designs oder Schablonen auf Melonen zu tätowieren, während sie Cocktails trinken. INSIDER ging zur Bar, um zu sehen, wie es funktioniert:



Angesichts der Tatsache, dass dies Brooklyn ist, denke ich, dass dieses Konzept noch einen Schritt weitergeführt werden muss. Warum eine Bar daraus machen, wenn Sie dies zu einer Kinderwerkstatt machen können? Lassen Sie uns ein paar Kinder dazu bringen, Kürbisse für Halloween zu tätowieren, während die Erwachsenen Cocktails trinken. Das klingt nach der perfekten Aktivität im Oktober/Herbst für Eltern von Brooklyn Heights.