Ted Ginn Jr. sagt, er habe Usain Bolt in einem Rennen in der High School geschlagen und behauptet, er wäre ein Olympioniken, wenn er nicht in der NFL gespielt hätte

ted ginn jr usain schraubenrennen

Getty Image


Die besten Athleten der Welt sollten sich in ein paar Monaten zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio versammeln, bis die Machthaber erkannten, dass es möglicherweise nicht die beste Idee ist, Tausende von Teilnehmern aus der ganzen Welt reisen zu lassen und sich auf engstem Raum zu versammeln mitten in einer Pandemie, und infolgedessen müssen wir mindestens ein Jahr warten, um zu sehen, ob einer von ihnen in der Lage ist, seinen anderen Konkurrenten ein schlechtes Gewissen zu machen, weil sie ihr ganzes Leben lang auf ihren Moment im Rampenlicht trainiert haben, nur um zu erhalten absolut peinlich auf einer globalen Bühne.

Das Dream Team tat genau das in Barcelona 1992 und Michael Phelps dominierte in ähnlicher Weise in Peking 2008 inmitten eines unwirklichen Laufs, der ihn zum höchstdekorierten Olympioniken aller Zeiten machte – im selben Jahr stürmte Usain Bolt auf die Bühne und spielte mit allen anderen auf der Strecke und stellte dabei mehrere Weltrekorde auf.





Der Jamaikaner ist fast unbestreitbar der beste Sprinter, den die Welt je gesehen hat, und es gab eine Zeit, in der er praktisch unschlagbar war. Es gab jedoch ein paar Leute, die sich das Recht auf lebenslange Prahlerei sichern konnten, bevor er zum Ruhm aufstieg – darunter Ted Ginn Jr.

Letzte Woche sprach der Wide Receiver der Chicago Bears mit TMZ und erzählte, wie er in seinem Abschlussjahr 2004 in einer High-School-Staffel gegen ein jüngeres Bolt-Team antrat, wo er seinem Team half, während der zweiten Etappe des Rennens einen ausreichend großen Vorsprung zu erzielen, um mit einem Sieg davonzukommen.



Ginn – der während seiner High-School-Zeit ein nationaler Meister auf der Strecke war und vom Trainer der Ohio State rekrutiert wurde – sagt, er wäre olympischer Goldmedaillengewinner, wenn er sich nicht für eine Karriere im Fußball entschieden hätte.

Es ist nicht abzusehen, was in einer anderen Zeitachse passiert wäre, aber ich denke, es ist sicher zu sagen, dass diese Entscheidung für ihn ziemlich gut funktioniert hat.