Teenager, die das verlassene 'Spukhaus' erkunden, finden eine echte Leiche, dann brennt das Haus ab

Teenager erkunden Spukhaus und finden tote Leiche verbrannt Burn

pixabay


Nun, das ist alles andere als gruselig. Eine Gruppe von Teenagern, die in South Carolina auf Vierrädern fuhren, beschloss letzte Woche, anzuhalten und ein verlassenes Haus zu besichtigen, das angeblich spukt. Was sie fanden und was als nächstes geschah, werden sie sicherlich nie vergessen.

Bei der Untersuchung des verlassenen Spukhauses bemerkte einer der Teenager laut einem Bericht des Sheriffs Office von Orangeburg eine Tiefkühltruhe auf der hinteren Veranda.





Als er den Gefrierschrank öffnete, sagte einer der Teenager, ein Junge, er habe verfaultes Fleisch gerochen und einen Körper gesehen, der seiner Meinung nach blaue Jeans und Socken trug. Da beschlossen sie, die Polizei zu rufen.

Verbunden: Mann aus Florida findet tote Leiche in einem Mülleimer, den er für einen Freund im Trailer Park aufbewahrte



WACH-Fuchs berichtet…

Madison Childers, einer der Teenager, die die Leiche entdeckten, sagte, die Erfahrung sei erschreckend.

Es war sehr beängstigend, sagte Childers. Man konnte nicht sagen, dass es eine Person war, weil … ich glaube, es war seit Monaten dort drin.



Childers sagte, der Geruch sei unerträglich, und die Leiche sei stark verwest.

Überall waren Maden, sagte Childers.

Ein anderes Mitglied der Gruppe, Corey Antley, sagte: Sobald sich das Siegel gelöst hatte, war es nur ein schrecklicher Geruch. Es ist etwas, das Sie wirklich nicht vergessen werden.

Riley Robinson war auch dabei, als die grausame Entdeckung gemacht wurde.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, ich war sprachlos, sagte Robinson. Ich habe gehört, dass man es nie vergessen kann, wenn man einen Menschen riecht. Und ich kann es immer noch riechen.

Der Ort wurde sofort zum Tatort erklärt und die Leiche zur Untersuchung zum Bezirksgerichtshof gebracht.

Sean D. Fogle, Chief Deputy Coroner von Orangeburg County, sagte in einer Erklärung, dass sie hart daran arbeiten, die Überreste zu identifizieren, die Todesursache zu bestimmen und festzustellen, ob es sich um eine männliche oder weibliche Person handelt. Huch.

Ron Phillips, der Vormieter des Hauses, erzählte Nachrichten19 seine Familie lebte viele Jahre in diesem Haus und er behielt auch nach dem Auszug noch einige Habseligkeiten im Haus, einschließlich dieses Gefrierschranks.

Meine Tochter ist dort draußen aufgewachsen und es hat sie wirklich berührt zu wissen, dass jemand da rauskommt und so etwas tut, wie eine Leiche in den alten Gefrierschrank auf der hinteren Veranda zu entsorgen, sagte Phillips. Es ist einfach eine schreckliche Sache.

Aber warte... es gibt noch mehr. Viel viel mehr.

Der Besitzer des verlassenen Hauses arbeitete Berichten zufolge mit der Polizei zusammen, doch weniger als zwei Tage nach der Entdeckung der Leiche brannte das Haus auf mysteriöse Weise nieder.

Das Feuer wird von Teddy Wolfe, Koordinator des Feuerwehrbezirks Orangeburg County, als verdächtig bezeichnet.

Auf die Frage, ob das Haus tatsächlich heimgesucht wurde, sagte Phillips, der seit etwa einem Jahrzehnt nicht mehr im Haus gelebt hatte: Nun, es gab einige Stimmen im Haus, das ist seit Jahren so. Es war nicht so, als würde es verfolgt, nein, nicht verfolgt, aber der Schaukelstuhl oben schaukelte manchmal mitten in der Nacht von selbst. Es hatte einen gewissen Spirit, so habe ich es ausgedrückt.

Vielleicht wurde das Feuer von einem der Geister verursacht.

KLICKEN SIE HIER für noch mehr sonderbare NEUIGKEITEN.