Die Dinge werden unangenehm, nachdem Logan Paul während der Pressekonferenz Floyd Mayweathers Geschichte der häuslichen Gewalt erwähnt hat

Getty Image


Der Zirkus Logan Paul-Floyd Mayweather ist da und die Dinge wurden ziemlich intensiv, als die beiden persönlich gegeneinander antraten, um ihren Kampf zu fördern.

Während der Pressekonferenz am Donnerstag in Miami sprach Mayweather die Zeit an, als Paul sich in heißes Wasser geriet, nachdem er die d . gedreht hatte Leiche eines Selbstmordopfers in Japan für seinen Blog im Jahr 2018 . Paul feuerte sofort auf Mayweather zurück, indem er ihn an seine Geschichte häuslicher Gewalt erinnerte.





Für diejenigen, die sich der Geschichte von Mayweather nicht bewusst sind: Der pensionierte Boxer wurde im Laufe der Jahre mehrmals der häuslichen Gewalt beschuldigt und verbüßte sogar eine 90-tägige Gefängnisstrafe im Jahr 2011, nachdem er sich einer Anklage wegen eines Vergehens schuldig bekannt hatte Der Angriff auf seine damalige Freundin Josie Harris .

Nachdem er die Kommentare abgegeben hatte, konnte man Paul im Live-Stream hören, dass er sagte, ich wolle nicht dorthin.

Für diejenigen, die sich für den Zirkus interessieren, werden die beiden am 6. Juni live auf Showtime PPV kämpfen.