Die Dinge werden unangenehm, als Cassidy Hubbarth von ESPN Nuggets HC Michael Malone „Mike“ nannte und er sie während des Live-Interviews sofort korrigierte Correct

  • Cassidy Hubbarth von ESPN rief Michael Malone Mike während eines Live-TV-Interviews an und er korrigierte sie sofort
  • Hubbarth entschuldigte sich bei Malone während des Interviews und auf Twitter
  • Fans debattieren, ob Michael Malone nicht in der Lage war, Hubbarth während des Live-Interviews zu korrigieren
  • Mehr Sportnachrichten hier

Michael Malone mag es anscheinend nicht wirklich, Mike genannt zu werden.

Während des Playoff-Spiels Blazers-Nuggets am Samstagabend interviewte Cassidy Hubbarth von ESPN Nuggets-Cheftrainer Michael Malone vor Beginn des vierten Quartals, während sein Team ausfiel.

Hubbarth begann das Interview, indem er Michael Malone Mike anrief, und die Dinge wurden etwas unangenehm, als er sie während des Interviews sofort korrigierte.

Hubbarth entschuldigte sich erneut auf Twitter dafür, dass er Michael Malone Mike während ihres Interviews mit ihm angerufen hatte.

Die Fans diskutierten, ob Malone nicht in der Lage war, Hubbarth im Live-TV zu korrigieren, oder ob er damit Recht hatte, wenn man bedenkt, dass Michael sein Name ist.