Diese urkomische ‚Deadpool 2‘-Post-Credits-Szene wurde geschnitten, weil sie zu nervös ist, also ist es so gelaufen

Deadpool 2 DeviantArt IMAX Poster

20th Century Fox


Ich habe letzte Woche einen Blog geschrieben, der die überwältigend positiven Bewertungen für Deadpool 2 von Medienvertretern, die vor der landesweiten Veröffentlichung des Films an diesem Freitag, dem 18. Mai, eine private Vorführung erhielten. Die Mehrheit der Zuschauer behauptet, die Fortsetzung sei schlauer und lustiger als das Original, eine fast unmögliche Leistung, da die meisten Fortsetzungen scheiße sind und das Original so gut war.

Die andere Erkenntnis aus der Vorführung war die Aufregung um eine Post-Credit-Szene, in der die Leute vor Lachen umkippten.





Deadpool 2 enthalten angeblich nicht nur eine, sondern vier Bonusszenen im Abspann, keine empörender als die fünfte, die aus dem Film herausgeschnitten wurde, nachdem sie einige Stiefmütterchen bei Vorschauvorführungen unangenehm gemacht hatte.

Da die Szene gekürzt wurde, stellt die Erklärung der Szene keinen Spoiler dar. Also bitte keine Morddrohungen in meinen DMs.

Die Szene entfaltet sich wie folgt, nach Jeremy Conrad von MCU Cosmic :

Deadpool in einer Neugeborenenstation. Neben einer Krippe mit einem Namensschild, auf dem A Hilter steht. Dabei geht er hin und her. Ein Baby weint und er sagt, Halt die Klappe, Ira, du wirst mir eines Tages danken!. Schließlich versucht er es, dann Baby Hitlers POV, als Dreadpool ihn erwürgt.

Wenn Sie ungeduldig sind und wissen möchten, was in den anderen vier Post-Credit-Szenen passiert, Conrad Details hier . Ich habe nachgesehen und sie sind urkomisch. Ich bin auch das Kind, das sich an Heiligabend mitten in der Nacht nach unten schleicht, ein paar Geschenke öffnet und sie neu einpackt. Entschuldigung, nicht Entschuldigung, Mama.