Dieses wahnsinnige High-Tech Tiny House kostet nur 77.000 US-Dollar und ist perfekt für das Leben abseits des Stromnetzes

Sooo… Ich bin irgendwie besessen von Tiny Houses. Am Wochenende habe ich über ein maßgeschneidertes Tiny Home gepostet, das 79.000 US-Dollar kostet. Dieser von Großes Leben in einem winzigen Haus habe gerade die Krone in mein Buch genommen. Es wurde vom ehemaligen Zimmermann und Bootsbauer Jeff Hobbs gebaut und entworfen, der den neuseeländischen Tiny Home Builder betreibt Raum zum Bewegen . Es ist komplett solarbetrieben und ein Holzofen sorgt für die Warmwasserbereitung für die Duschen. Die 600-Watt-Solaranlage erzeugt laut Angaben genug Strom, um das Haus mit Strom zu versorgen und eine Ladung Wäsche in einer normalen Haushaltswaschmaschine zu betreiben Baumumarmer .

Der Bau kostete 77.000 Dollar. Anscheinend ist das für die meisten Tiny Homes hoch , aber die Hölle – ist sicher besser als 30 Jahre lang mit einer Hypothek verheiratet zu sein.

jeff-hobbs-tiny-house-13.png



jeff-hobbs-tiny-house-5.png jeff-hobbs-tiny-house-7.jpg jeff-hobbs-tiny-house-9.jpg jeff-hobbs-tiny-house-10.jpg