So sieht das Innere einer aufblasbaren Puppenfabrik aus und heilige Scheiße, es ist wie etwas aus einem schlechten LSD-Trip

Shutterstock_22876102

Shutterstock


Man könnte meinen, Fabriken sehen von innen im Allgemeinen alle gleich aus. Weißt du, ein bisschen davon…

giphy (22)





Ein bisschen davon…

giphy (23)



Und wenn es in Ihrer Fabrik nur darum geht, Chicken Nuggets zu produzieren, würden Sie erwarten, dass irgendwann Geflügel aus einer Maschine geworfen wird …

giphy (24)

Alle vernünftigen Erwartungen, die Sie erwarten würden, gelten auch für Sexpuppenfabriken, ja?



Falsch.

Die Stadt Ningbo, China, hat die höchste Anzahl von Sexpuppenfabriken in ganz China, deren Produktion vor fünf Jahren begann und sich von der ausschließlichen Konzentration auf Kunden in China, Japan, Korea und der Türkei auf die ganze Welt ausdehnte.

Fabrikarbeiterin Lili Hsing, 36, sagte: Es hat uns den Atem geraubt – und nicht, weil wir die Puppen in die Luft jagen müssen. Die Geschwindigkeit, die diese Branche entwickelt hat, ist wirklich außergewöhnlich.

Als ich hier anfing, hatten wir nur eine Art Puppe im Angebot und nur begrenztes lokales Interesse. Jetzt haben wir 10 Puppen, darunter unsere Premium-High-End-Marke, und Anrufe aus der ganzen Welt.

Über Spiegel

Sie gingen von nur einer Puppe zum Anbieten über ... zu dieser:

//platform.twitter.com/widgets.js Und wenn Sie sich hinsetzen und wirklich darüber nachdenken, wie Produkte in Fabriken hergestellt werden, stellen Sie fest, dass jedes Teil separat hergestellt und dann gegen Ende zusammengebaut wird. So landen wir bei Alptraumfutter wie diesem:

//platform.twitter.com/widgets.js

Und das:

//platform.twitter.com/widgets.js

Tausende entleerter menschlicher Nachbildungen, die alle nur herumliegen und ihre Zeit abwarten, bis sie aufstehen und die Fabrikarbeiter ersticken und die Welt erobern. Bewegen Sie sich über Ebola, wir haben den Aufstand der Sexpuppen zu befürchten … oder zumindest, wenn Sie auf einer wirklich schlechten Reise sind.

[H/T Spiegel , Header-Bild über Shutterstock ]