Die von Michael Jackson inspirierte Routine dieser UCLA-Turnerin wird viral, weil sie eklig ist

YouTube - UCLA Leichtathletik


onIch weiß, ich weiß. Du hast heute unzählige Gymnastikübungen gesehen und dein Trikot wird reißen, wenn du dir noch eine ansiehst. Ich entschuldige mich, aber Sie werden mir in ein paar Minuten danken.

Also habe ich gesehen, wie die Michael Jackson-Routine dieses UCLA-Turner durch die Interwebs fliegt und zögerte, zu klicken. Gymnastik ist nicht wirklich mein Ding, es sei denn, wir reden über Olympia, wenn ich auf magische Weise zu einem Experten werde.





Aber die UCLA-Turnerin Katelyn Ohashi hat mich überzeugt. Die von Michael Jackson inspirierte Bodenübung der 21-jährigen Seniorin bei der Collegiate Challenge in Anaheim, Kalifornien, brachte ihr eine perfekte 10 ein und, was noch wichtiger ist, machte sie viral. UCLA Gymnastics hat die Routine am Samstag getwittert und seitdem über 450.000 Likes und 107.000 Retweets gesammelt.

Jeder Mann in Amerika bedeckte sein Nickerchen, als Ohashi mit dieser Bewegung zu Boden ging.



Ohashis Brillanz war kein Zufall. Die in Seattle geborene Turnerin gewann 2013 den American Cup und schlug ihre Teamkollegin und spätere vierfache Olympiasiegerin Simone Biles.



Nachdem die Routine viral wurde, hatte Ohashi nur eine Kritik an ihrer Leistung.

Währenddessen reiße ich mir bei dem Versuch, meine Zehen zu berühren, ein Band.