Der diesjährige Rockefeller Center-Weihnachtsbaum ist die perfekte Darstellung für ein langes, anstrengendes Jahr 2020

Rockefeller Weihnachtsbaum 2020

ABC




Nichts sagt die Feiertage wie die Beleuchtung des Rockefeller Center-Weihnachtsbaums. Seit 89 Jahren wird jedes Jahr im November ein Baum sorgfältig aus dem Tri-State-Gebiet ausgewählt und gespendet, um ihn stolz vor dem NBC 30 Rock-Gebäude während des neuen Jahres zu präsentieren. Der diesjährige Evergreen ist eine 75 Fuß hohe norwegische Fichte aus Daddy Al's General Store in Oneonta, New York, etwa 270 Meilen nordwestlich von Manhattan. Es kam am Wochenende mit einer Polizeieskorte im Big Apple an und wurde vor der Dekoration mit einem Kran angehoben. Das einzige ist, dass der Baum… nun ja… Schwierigkeiten hat, sich zu verändern, um es vorsichtig auszudrücken.





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Rommel Tan (@rtanphoto)

Als es endlich fertig war, veröffentlichte der offizielle Rockefeller Center-Account ein Foto des Baumes in vollem Zustand. Äste waren zerfetzt, Löcher in den Tannennadeln klafften und das Bild, das sie hinterließ, war enttäuschend. Ähnlich wie in diesem Jahr.



Das Internet erblickte ein Bild und hatte sofort einen großen Tag. Natürlich begannen die Leute zu fragen, warum der Bürgermeister eine Ausgabe wie diese Feier abgesagt hatte, wenn kleine Unternehmen sterben und die Stadt abgeriegelt ist, aber andere sahen darin einen Hoffnungsschimmer und eine Freude. Egal auf welcher Seite des Zauns sich die Leute befinden, sie dürfen nicht an der Baumbeleuchtungsfeier am 2. Dezember teilnehmen und die Menschenmenge um den Platz wird streng begrenzt. So oder so sieht es nicht so aus, als ob Sie viel verpassen werden und vielleicht hat die Stadt absichtlich einen Baum gewählt, der so hässlich ist, dass die Leute sich nicht versammeln wollen. Als jemand, der offen für den Baum ist, schätze ich die Schönheit des Baumes ebenso wie ich es bedauere, dass er gefällt werden muss. So oder so, lustig ist immer noch lustig und Twitter hatte einige großartige Witze, verglichen mit dem Weihnachtsbaum in Charlie Browns Weihnachtsspecial.

Sicherlich wird die Crew die Löcher mit der Baumversion von Haarverlängerungen füllen, und ein guter Fluff-Job wird es in kürzester Zeit auf den neuesten Stand bringen, aber das anfängliche Erscheinungsbild hätte nicht besser in die Erzählung eines harten Jahres passen können.

Der Stern wurde am Dienstag oben auf dem Baum platziert.