Enge Skinny Jeans sorgen dafür, dass sich das iPhone 6s von Hipstern buchstäblich verbiegt

iphone-bend

Twitter


Oh-oh. Apple hat ein Problem mit Skinny-Jeans-tragenden Hipsters. Laut Online-Berichten hat das massive iPhone 6 Plus ein ungeplantes situatives Krümmungsproblem. Das bedeutet, dass sich das Gerät buchstäblich BIEGT und dadurch gebogen wird, nachdem die Leute dank Hipster, die enge Röhrenjeans tragen, damit in ihren Pocken sitzen. Das erste Konto tauchte auf eine französische Apple-Fanseite , und dann begannen sich mehr über das Problem zu beschweren MacRumors . Hier ist eine Horrorgeschichte von einem Nicht-Hipster, der bei einer Hochzeit einen Anzug trug:

Gestern bin ich um 10 Uhr mit dem iPhone in meiner linken FRONT-Tasche meiner Anzughose abgereist. Ich bin 4 Stunden zu einer Hochzeit gefahren, was auch viel Sitzen beim Abendessen etc beinhaltete aber auch 2-3 Stunden Tanzen. Ich ging um 2 Uhr morgens los und ging ins Bett und fuhr 4 Stunden nach Hause.





Insgesamt war das 6 Plus also ungefähr 18 Stunden in meiner Tasche, während ich meistens im Sitzen war.

Als ich es auf den Couchtisch legte und mich auf die Couch setzte, um mich von der Fahrt zu entspannen (ja, wieder sitzen), sah ich die Spiegelung des Fensters in den iPhones leicht verzerrt.



Das First World Problem hat bereits den Namen #Bendgate verdient und kommt von iPhone 6-Besitzern, die darauf bestehen, dass sie nicht auf ihren Telefonen sitzen. Fazit? Ihre verdammten Röhrenjeans sind verdammt eng. Vielleicht etwas bequemeres tragen?

Oder seien Sie einfach ein echter Bro und wechseln Sie zu Android. Dumme iHipster.

Bilder und Tweet über Täglicher Punkt :



//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

iPhone 6

Twitter


iphone-62

iphone-63

Und hier ist ein Typ, der gerade ein iPhone 6 Plus mit seinen Händen biegt: