Timothy Olyphant hat Josh Duhamel einmal in seine eigene Weihnachtskarte gesteckt, weil selbst sie sich nicht voneinander unterscheiden können

Getty Image


Ich möchte nicht meinen eigenen Rauch in die Luft jagen, aber ich glaube gerne, dass ich dem Interviewprozess offener gegenüberstehe als die meisten Unterhaltungsautoren da draußen. Ich werde Fragen von Lesern/Hörern stellen, ich erkläre, welche Fragen ich gestellt habe und warum ich sie ausgewählt habe, ich werde sogar Fragen teilen, die auf dem Boden des Schneideraums landen. Es gibt einen Teil von mir, der wirklich glaubt, dass ich ein Fan bin, genau wie alle anderen, die zufällig eine großartige Karriere als Autorin gefunden haben, also versuche ich, meine Erfahrungen mit so vielen Leuten wie möglich zu teilen, so oft ich kann können.

Also, letzte Woche, vor meinem Interview mit Josh Duhamel über seine neue Netflix-Serie Jupiters Vermächtnis , ich habe scherzhaft getwittert, dass ich erwäge, mit einem knallharten Journalismus zu eröffnen, indem ich fragte, ob er und Timothy Olyphant jemals zusammen im selben Raum gesehen wurden (denn falls Sie es noch nicht bemerkt haben, diese beiden sind wohl Hollywoods herausragende Doppelgänger – es ist absolut wild):





INTERVIEW: Josh Duhamel über „Jupiters Vermächtnis“, Vaterschaft und die Weihnachtskarten von Timothy Olyphant

Als ich auf Senden klickte, war ich zwar nur halb im Scherz, aber die Reaktion auf den Tweet war weitaus positiver als meine üblichen dummen Twitter-Witze mein Wort, und los geht's. Ich hatte nur 10 Minuten mit Herrn Duhamel, was mir eigentlich das perfekte Setup für die Pointe gab, als ich das Gespräch eröffnete mit:



Ich habe heute leider nicht viel Zeit mit dir, deshalb möchte ich gleich zu den wichtigen Dingen kommen – hat dich jemals jemand mit Timothy Olyphant im selben Raum gesehen?

Das, wie die Kids es nennen, ist ein Vibe Check: In den nächsten 10 Sekunden erfahre ich alles, was ich über Josh Duhamel wissen muss. Entweder er rollt damit oder ist – vielleicht zu Recht – nicht allzu begeistert von meinem flotten Opener. Zum Glück für Sie und mich war Josh jedoch ein großartiger Sport, der mit einem herzlichen Kichern und einer Geschichte über das erste Mal, als er und Olyphant sich trafen, begann:

Du willst eine tolle Geschichte hören? Vor ein paar Jahren war ich bei einer Spendenaktion für [Los Angeles Dodgers Pitcher] Clayton Kershaw – er macht dieses Ping-Pong-Turnier im Dodgers Stadium auf dem Feld, erzählt mir Duhamel.

Und sie hatten dort einige Medien, und ich sprach mit einem Typen von der LA Times – ungefähr 10 Minuten lang saß ich da und sprach mit ihm. Und am Ende sagte er: ‚Also, hattest du Spaß, so und so weiter zu spielen? Gerechtfertigt ?’ Und ich sagte: ‘Warte… du denkst, ich bin Timothy Olyphant?! Ich bin nicht. Mein Name ist Josh Duhamel.“

Also gehe ich rein zu dieser Veranstaltung, und wer taucht auf? Es ist Timothy Olyphant. Und wir hatten uns nicht kennengelernt, aber wir hörten seit Jahren, dass wir uns ähnlich sahen – und ich stimme zu – und so hat es uns beiden Spaß gemacht, abzuhängen und darüber zu lachen. Und gegen Ende war er [Olyphant] wie Hey, komm und mach ein Foto mit meiner Familie. Also nimmt er die Kamera und ich sitze da mit seiner Familie – weißt du, er hat ungefähr vier Kinder. Also machen wir dieses Foto, und zur Weihnachtszeit sechs Monate später bekomme ich eine Weihnachtskarte von den Olyphants mit *mir* auf der Karte mit der Aufschrift… Frohe Weihnachten, schöne Feiertage, von den Olyphants.

Nur Jungs – extrem gutaussehende Schauspieler, die zufällig fast identisch aussehen – sind Typen.

Schaut euch Josh Duhamel in der ersten Staffel von . an Jupiters Vermächtnis , die jetzt auf Netflix gestreamt wird. Sie können sich auch das Audio meines Interviews mit Josh unten anhören.

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )