Tom Brady trollt Packers und ihre Entscheidung, während des Chats mit Aaron Rodgers nicht in der NFC-Meisterschaft anzutreten

Tom Brady Trolle Packer Aaron Rodgers

Getty Image


  • Tom Brady wird Aaron Rodgers die nicht so mutige Entscheidung der Packers während des NFC-Titelspiels des letzten Jahres nicht vergessen lassen.
  • Brady schoss während eines Gesprächs mit Rodgers vor ihrem Golfspiel subtil auf die Packers.
  • Weitere Sportberichte finden Sie bei BroBibleHier.

Tom Brady und Aaron Rodgers bereiten sich zusammen mit Phil Mickelson und Bryson DeChambeau auf die neueste Ausgabe von The Match vor erste Pressekonferenz Für die Veranstaltung beschloss Brady, den Packers einen Schlag zu versetzen.

Mit Rodger, Mickelson und DeChambeau auch im Videoanruf hat Brady die nicht so großartige Entscheidung von Green Bay, während des NFC-Meisterschaftsspiels gegen seine Buccaneers im Januar ein Field Goal auf den vierten Platz zu treten, sehr deutlich getrollt.



Ich denke, Sie haben einen Partner, der es wahrscheinlich ein bisschen mehr angehen möchte als in der Vergangenheit, also Bryson, ich freue mich, dass Sie ihn dazu ermutigen, es zu versuchen, sagte Brady.

Rodgers antwortete mit einem Grinsen und sagte: Nun, normalerweise habe ich nicht die Wahl.

Tom Brady, nicht nur der größte Quarterback aller Zeiten, sondern auch ein ziemlich solider Trash-Talker.

Brady und Mickelson werden sich zusammentun und am 6. Juli im Moonlight Basin in Montana gegen DeChambeau und Rodgers antreten. Brady und Mickelson haben sich im letzten Match zusammengetan, in dem sie gegen Tiger Woods und Peyton Manning verloren haben. Bradys Content-Firma 199 Productions ist Berichten zufolge ein Partner für die Live-Berichterstattung der Veranstaltung.

Während die diesjährige Ausgabe von The Match ohne die Beteiligung von Tiger Woods etwas anders sein wird, ist klar, dass Brady immer noch plant, die Hitze zu verbreiten. Wir sollten einen ziemlich starken Soundbite zwischen Brady, Rodgers, Mickelson und DeChambeau haben, das ist sicher.